Lernen Sie die NYC Nutritionist Models und Celebrities Swear By kennen

Essen




Getty Images

Erwähnen Sie, dass ich zu Dr. Passler gegangen bin. für jeden in der Modebranche in New York City, und die Chancen stehen gut, dass sie ihn entweder gesehen haben (oder gerade sehen), oder sie kennen jemanden, der ihn hat. Dr. P - wie ihn seine Klienten nennen - wurde irgendwann im späten 20. Jahrhundert zur nicht ganz geheimen Ernährungsberaterin von Stylisten, Models (wie Carolyn Murphy), Redakteuren und anderen Kreativen (wie Narciso Rodriguez und Bridget Malcolm). 90er Jahre.

Seit er seine Praxis im Jahr 1994 eröffnet hat, hat er das Leben vieler verändert, und nicht, weil er sich auf die Gewichtsabnahme konzentriert (obwohl dies ein erfreulicher Nebeneffekt ist). Stattdessen ist es Dr. P & rsquo; s Ziel, Ihren Geist, Ihre Seele und Ihren Körper zu verbessern. Der letzte Schwerpunkt liegt auf Ihren tatsächlichen Essgewohnheiten. Er ist mehr als ein Ernährungsberater, er ist bekannt als ein Lebensveränderer.

oprah auf cbs



Model Carolyn Murphy ist nur eine der prominenten Kunden von Dr. P & rsquo ;.
Getty Images

Nachdem ich sechs Wochen mit Dr. P verbracht habe (ich bin jetzt ein laufender Patient), genügt es zu sagen, dass er eine komplette Veränderung des Lebensstils bewirkt hat. Das Programm von Passler ist in zwei Formen erhältlich: Einzeltermine, bei denen Dr. P persönlich einen Ernährungsplan für Sie erstellt, der auf Ihrem Lebensstil und BMI basiert, sowie ein 7- oder 21-tägiges Pure Change-Entgiftungsprogramm, das Sie erwerben können seine Website. Jeder verspricht unglaubliche Ergebnisse, aber es ist Dr. P & rsquo; s personalisiertes Programm, das für seine Anhänger zur Überlieferung geworden ist. Nicht nur wegen des maßgeschneiderten Ernährungsplans, sondern auch wegen der Prinzipien, die er Ihnen auf Ihrem Weg beibringt. Am Ende bezog ich mich auf ihn als & lsquo; Lebensberater & rsquo; mehr als ein Ernährungswissenschaftler.



Die Dr. P-Prinzipien - die als 'Kostenwertgleichung' bezeichnet werden - setzen sich aus sechs Grundsätzen zusammen: Stressmanagement (oder mentale und emotionale Ausgaben), Flüssigkeitszufuhr, Atmung, Schlaf, Bewegung und Essgewohnheiten. Dies sind die Säulen, auf denen Dr. P & rsquo; s Ansatz basiert, und er ist bestrebt zu erklären, warum jeder einzelne so wichtig ist.




Höflichkeit

Meine erste Sitzung begann mit einer Diskussion über diese Grundsätze. Innerhalb von zwei Stunden wurde alles, was ich über meine Entscheidungen zu wissen glaubte, gesprengt und wieder zusammengesetzt. Dr. P zufolge ist alles, was wir in unserem Leben tun, unsere Wahl - abgesehen von den Körperfunktionen. Müssen Sie zur Arbeit gehen? Na eigentlich du wählen zur Arbeit zu gehen, damit Sie eine schöne Wohnung, Kleidung und Lebensbedingungen haben können. Sobald Sie akzeptieren - oder sich entscheiden, Ihre Entscheidungen zu ändern -, was ist da, um verärgert / wütend /betont Über? All dieser Stress, betont Dr. P., ist das, was unseren Körper verwüstet. Denn wenn wir gestresst sind, kann sich unser Körper nicht auf seinem optimalen Niveau verhalten. Es ist eine schwierige Sache, den Kopf herumzukriegen, aber sobald es klickt, ist es wirklich Klicks.

Zum Beispiel wurde mir klar, dass ich mich nicht ärgern sollte, wenn ich zum Abendessen zwei Gläser Wein trank. Stattdessen sollte ich die Kalorien akzeptieren, weitermachen und glücklich sein, dass ich einen schönen Abend hatte. Heute Abend könnte ich jedoch die Entscheidung treffen, nicht zu trinken und zu wissen, was es meinem Körper antun wird. Und wenn ich das akzeptiere, bin ich mit meiner Entscheidung zufrieden.




Getty Images

Die nächsten Grundsätze von Dr. P & rsquo; sind Lebensgewohnheiten, die ich jetzt regelmäßig einsetze (obwohl Sie sich ständig daran erinnern, dass Sie eine Wahl haben, ist ein ständiger Kampf). Meinem BMI-Test zufolge, der den Fett-, Wasser- und Muskelanteil in Ihrem Körper misst, war ich peinlich dehydriert und ziemlich ungesund. Ich trinke jetzt zwei bis drei Liter Wasser pro Tag und fühle mich weniger aufgebläht, habe mehr Energie, einen klareren Teint und eine viel bessere Verdauung.

Nach dem Anbringen eines Schlauchs an meinen Nasenlöchern (wie sie in Krankenhäusern verwendet werden) erklärte Dr. P, dass ich atmete alles falsch. Wie die meisten New Yorker, die sich in der Stadt bewegen, atme ich flach aus meiner Lunge, anstatt tief aus meinem Bauch. Und Sie wissen, was flache Atmung verursacht? Stress. Und womit kann ein tiefer Atemzug helfen? Reduzieren Sie es. Weil, wie wir wissen, alles auf Stress zurückgeht.

In der Sprache von Dr. P ist 'Energie' die wertvollste Ressource überhaupt. Der Mensch hat nur so viel Energie zu investieren. Oft verwenden wir zu viel Energie für Arbeit, Finanzen und Beziehungen. Mehrausgaben in einem Bereich verursachen ein Defizit und zwingen andere Bereiche, härter zu arbeiten, was zu einem Ungleichgewicht führt. Das Ergebnis ist Stress, der dadurch entsteht, dass Sie Ihre Zellen auffordern, härter zu arbeiten, als sie vorgesehen sind. Sie versuchen ständig, das Defizit auszugleichen. Daher Stress. & Rdquo;

Gesichtsroller Bewertungen



Getty Images

Die Herangehensweise von Dr. P & rsquo; an das Schlafen entsprach meiner eigenen, aber sein Übungsvorschlag war auch eine aufregende Wiederholung der Bombardierung von Cardio-Kursen, die ich auf Instagram erhalte. Laut Dr. P sollen Menschen keine Stunden mit intensiven, hohen Ausdauersportarten verbringen. Vielmehr sollten wir wie unsere Vorfahren, die auf der Suche nach Nahrung auf der Erde umherstreiften, zu Fuß gehen und dann in kurzen Intervallen Sport treiben, die unsere Herzfrequenz erhöhen.

Als jemand, der schon immer mit Sport zu kämpfen hatte, Dutzende von Klassen ausprobierte und sich umgebracht hat, ohne dass ich mir die Zeit genommen habe, ins Fitnessstudio zu gehen, kann ich mit Stolz sagen, dass sich alles geändert hat. Nachdem ich herausgefunden habe, dass das einzige Mal, dass ich mich wirklich dem Training widmen kann, der Morgen ist (Dr. P sagt, dass dies die beste Zeit ist), stehe ich jetzt um 6 Uhr morgens in einer wunderbar ruhigen Wohnung auf und mache 45 Minuten Ballet Beautiful (was fast ist) wie Meditation). Dann steige ich eine Station früher aus der U-Bahn für einen 20-minütigen Spaziergang.




Getty Images

Es gibt einen Grund, warum ich Essen und Essgewohnheiten als letztes vergessen habe, und das liegt daran, dass es vielleicht das unwichtigste Ergebnis der Zusammenarbeit mit Dr. P. ist. Es ist das erkennbarste und unglaublich befriedigende, aber was ist wirklich Lebensverändernd an seiner Methode ist seine Fähigkeit, deine zu verändern Denkweise. Indem Sie umprogrammieren, wie Sie mit Stresssituationen umgehen, mit Ihrem Partner und Ihren Kollegen interagieren oder wie Sie sich selbst behandeln, verändern Sie Ihr gesamtes Leben. Und indem du in dir selbst glücklicher wirst, siehst du automatisch besser aus und fühlst dich besser.

Indem Sie Lebensmittel als gesunden und gesunden Kraftstoff für Ihren Körper betrachten, schaffen Sie bessere Angewohnheiten, um sie auch in Zukunft einzusetzen. Mein Essgewohnheitsplan begann mit einer Woche des Pure Change-Entgiftungsprogramms von Dr. P & rsquo ;, das Proteinpulver für Shakes, Proteinriegel, Nahrungsergänzungsmittel (wie Magnesium und Probiotika) und eine detaillierte Liste von Gemüse enthält, die Sie zum Mittag- und Abendessen essen können . Als jemand, der viele unangenehme Detox- und Proteinshakes ausprobiert hat, zögerte ich. Aber ehrlich gesagt war ich besessen von den Shakes (die wie ein Schokoladenmilchshake schmecken) und Riegeln (die wie köstliche Brownies schmecken).

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von Pure Change von Dr. Passler (@pure_change) am 11. Februar 2018, um 9:59 Uhr PST

Dann integrierte ich langsam Proteine, Obst und Kohlenhydrate wieder in meine Ernährung. Durch langsames Hinzufügen von Nahrung konnte ich die Reaktion meines Körpers auf jede einzelne Nahrung testen. Wie sich herausstellt, fühle ich mich durch braunen Reis aufgebläht und übel. Ich entdeckte auch, dass ich süß bin und Äpfel und Himbeeren Kartoffeln und Getreide vorziehen. Also entscheide ich mich für den Apfel und lasse die Pommes, und damit bin ich einverstanden. Nach zwei Monaten und 7 Pfund weniger kam ich zu einer verblüffenden Enthüllung: Es ist einfacher, deinen Körper zu verändern, als du denkst. Es ändert Ihre Verstand das ist die harte sache.