Meghan Markle trug ein wunderschönes schwarzes Kleid zur Hochzeit von Misha Nonoo

Mode

Reuters

In den letzten Monaten ist die Herzogin von Sussex relativ unauffällig geblieben. Nach der Geburt ihres ersten Kindes, Archie Harrison, im Mai machte Meghan für einen ungefähr dreimonatigen Mutterschaftsurlaub eine Pause von ihren Pflichten. Aber jetzt ist sie wieder bei der Arbeit und wieder in der Öffentlichkeit.




Vor der königlichen Afrikareise, die nächste Woche beginnt, ist Meghan in Italien, um die Hochzeit ihrer engen Freundin Misha Nonoo mit Michael Hess zu feiern.

Die Herzogin wurde heute Morgen auf dem Weg zum Veranstaltungsort fotografiert. Sie trug ein schier schwarzes Kleid mit übergroßen Ärmeln und scheinbar kristallklaren Details. Das Kleid ist angeblich von Valentino. Ihr Haar war zu dieser Gelegenheit wieder locker und sie trug große goldene Ohrringe, die flügelförmig wirkten.



Hier ist ein zweites Foto der Sussexes, die zur Hochzeit kommen und etwas mehr von Meghans Kleid zeigen.
Claudio Peri / AP / Shutterstock

Harry seinerseits trug einen schwarzen Anzug und während Baby Archie mit ihnen nach Südafrika kommt, wurde er bei der heutigen Hochzeit nicht entdeckt.




Obwohl der Besuch der Sussexes in Kapstadt am Montag offiziell beginnt, sollte es keine Überraschung sein, dass Meghan an ihrem Hochzeitstag für ihre Freundin da sein wollte.

Nonoo sprach kürzlich über ihre Beziehung zur Herzogin und darüber, wie sich ihre Freundschaft seit Meghans Eintritt in die königliche Familie nicht geändert hat.

Meghan und Misha Nonoo bei der Einführung der Smart Set-Kapselkollektion der Herzogin Anfang dieses Monats.
WPA PoolGetty Images

& ldquo; Ich bin sicher, die Leute denken wahrscheinlich: & ldquo; Die Dinge müssen so anders sein! & rsquo; und so weiter und so fort. & lsquo; Das muss ihre Freundschaften betreffen! & rsquo; Aber alles, was ich sagen kann, ist, dass sie sich aus meiner Sicht nicht als Freundin verändert hat, & rdquo; sie erzählte Caity Weaver am New York Times.




& ldquo; Von der ersten Begegnung an bis zu einem Text, den ich gestern oder heute senden würde, hat sich nie etwas geändert. Nichts. & Rdquo;