Michelle Obama betäubt auf Reisen in Spanien

Politik

Splash News

Michelle Obama hat am Labor Day-Wochenende einen Frühstart hingelegt. Nur ein paar Tage nachdem sie ihre Tochter Malia in Harvard abgesetzt hatte, wurde die ehemalige First Lady beim Betreten einer Yacht auf Mallorca gesehen.




Zu diesem Anlass sah Michelle in einem bedruckten Wickeloverup mit einem passenden Oberteil von Mara Hoffman umwerfend aus. Sie kombinierte den Look mit übergroßen Sonnenbrillen und einem großen Strohsack, der angeblich von Madewell stammt. Schuhe waren eindeutig nicht gefragt.

Sie ist derzeit in Spanien und besucht den amerikanischen Diplomaten James Costos und seinen Partner Michael Smith, die gute Freunde der Obamas sind. Während der Obama-Regierung war es Smith, der die private Residenz des Weißen Hauses und das Oval Office schmückte.



Es ist derzeit unklar, ob Barack auch auf der Reise ist, aber es sieht so aus, als würde Michelle auf dieser Reise alleine fliegen.

Dickie die Krone