New York City ist eine Warnung im Kampf gegen die Luftverschmutzung

Politik

Getty Images

In der ersten Staffel der Netflix-Serie Die Krone, eine Episode dreht sich um 'den großen Rauch', fünf Tage im Dezember 1952, als die Verschmutzung in London so schlimm war, dass sie die Sicht beeinträchtigte und direkt und indirekt den Tod von Tausenden von Menschen verursachte. Der Smog war dank einer Wetteränderung so schnell verschwunden wie er hereinkam, aber er spornte die britische Regierung an, die Umweltgesetze zu überdenken und schließlich die Clean Air Acts von 1956 und 1968 in Kraft zu setzen.

beste alkoholgeschenke

Was nur wenige Amerikaner wissen, ist, dass New York City in den 1950er und 1960er Jahren ähnliche Anfälle tödlichen Smogs erlebte, von denen die schwersten im November 1966 stattfanden.

Blatt eingewickelter Blauschimmelkäse

Zu der Zeit warnten Beamte Menschen mit Herz-, Lungen- oder Atemproblemen, drinnen zu bleiben, und Austin N. Heller, der Kommissar für Luftreinhaltung in New York City, sagte, dass „die Verschmutzungszahl möglicherweise die höchste in der Geschichte der Stadt war . '



Anthony Scaramucci Ehe

Die Umweltverschmutzung war so schlimm, dass in New York etwa 200 Menschen starben. Ähnliche Episoden in den Jahren 1963 und 1953 töteten auch Hunderte. Und im Laufe der 1960er Jahre stiegen in der Stadt die Todesfälle durch Lungenemphysem und chronische Bronchitis dramatisch an. Diese Zunahme ist auf das weit verbreitete Rauchen, aber auch auf die Luftverschmutzung zurückzuführen.

Hotels in Aleppo

& ldquo; Ich habe nicht nur die Verschmutzung gesehen, sondern auch meine Fensterbänke abgewischt. & rdquo; Albert Butzel, ein Umweltanwalt, erinnerte sich an die New York Times Im vergangenen Monat. & ldquo; Sie & rsquo; würden auf den Horizont schauen und es wäre gelblich. Es war ein normales Geschäft. & Rdquo;

Stadt- und Landzeitschriftentitel
Blick durch den Smog auf das Empire State Building im Jahr 1953.
Getty Images

Als der Smog in einer Folge von Verrückte Männer 2012 entdeckte Gothamist ein Video von New Yorker Frauen, die 1966 über Luftverschmutzung diskutierten.

Harry Hochzeitstorte

„Meine einzige Beschwerde ist die Luft! Es ist so schmutzig. Ich muss meine Kinderkleidung so oft am Tag waschen. Sie scheinen nie sauber zu sein «, sagte eine Frau. Als Inbegriff der New Yorkerin sagte sie auch: 'Es scheint von dort in New Jersey zu kommen.'

Herbst Liebeszitat

Wie New York Times Schriftsteller Jim Dwyer überlegte kürzlich: 'New York City vor dem E.P.A. Die [Environmental Protection Agency] und die von ihr vertretene Bewegung wären 2017 fast nicht wiederzuerkennen. '

Und während Donald Trumps vorgeschlagene Kürzungen für die E.P.A. könnte nicht sofort den tödlichen Smog der 1950er und 1960er Jahre zurückbringen und ein Drittel der Finanzierung der Agentur eliminieren, wie Trump vorgeschlagen hat, könnte schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit der Amerikaner haben. Der Smog unserer Vergangenheit ist ein warnendes Beispiel dafür, wie unser Himmel ohne den Schutz des Clean Air Act aussehen kann und aussah.

'Die vorgeschlagenen Haushaltskürzungen bergen eine Reihe von Gesundheitsrisiken', schrieb Christine Todd Whitman, die Administratorin der Environmental Protection Agency unter George W. Bush. 'Da der Kongress über seine eigenen Ausgabenvorschläge nachdenkt, um dem Präsidenten entgegenzuwirken, muss der Gesetzgeber Trumps Kürzungen der WPA ablehnen - im Interesse aller Amerikaner.' Gesundheit.'