Pippa Middleton trug ein hellgrünes Kleid, als sie mit ihrer Familie zur königlichen Hochzeit kam

Mode

Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle werden einen 'Pippa-Moment' bei ihrer Hochzeit vermeiden. Meghan wird keine Trauzeugin mit einem berichtenswerten Hintern haben, weil sie überhaupt keine Trauzeugin hat.




Aber das heißt, Pippa Middleton ist auf der Gästeliste, und sie ist gerade in Windsor Castle angekommen. Sie trägt das hellgrüne Hepburn-Kleid von Fold und Jimmy Choo mit Absätzen und Clutch.

Getty Images

Pippa war mit ihrer Mutter und ihrem Vater, Carole und Michael Middleton, ihrem Bruder James und ihrem Ehemann James Matthews zusammen.






Carole Middleton trug auch hellgrün.
Getty Images

Die Hochzeit ist das erste große öffentliche Ereignis, an dem Pippa teilgenommen hat, nachdem bekannt wurde, dass sie und ihr Ehemann James Matthews ihr erstes Kind erwarten. Während das Paar noch zu bestätigen hat, berichteten mehrere Verkaufsstellen, dass Pippa Ende April wieder schwanger ist.




'Als Pippa herausfand, dass sie schwanger war, war sie offensichtlich begeistert und überglücklich', sagte eine Freundin dem Sunday Express. 'Natürlich waren die große Schwester Kate und die Eltern, Carole und Michael, die ersten, die sie erzählte - James beiseite - und sie hätten nicht erfreuter sein können.'

Die Nachricht von ihrer Schwangerschaft kam nur wenige Tage bevor das Baby ihrer Schwester, Prinz Louis, ankam. Kate und Pippa hatten Berichten zufolge gehofft, gleichzeitig schwanger zu sein.

'Es war lange ein Traum für Kate und Pippa, gleichzeitig schwanger zu sein', berichtete eine anonyme Quelle, die von einem Freund der Familie Middleton berichtet Internationale Geschäftszeiten vor der großen Enthüllung. 'Das zu teilen, wäre erstaunlich.'