Prinz William ist jetzt Schirmherr einer Wohltätigkeitsorganisation, die er als Kind mit Prinzessin Diana besuchte

Erbe

  • Prinz William wurde zum Patron der Passage Charity ernannt.
  • Seine neue Rolle hat eine besondere Bedeutung, als William die Organisation einmal mit seiner verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana, besuchte.

    Kensington Palace teilte heute Morgen einige Neuigkeiten vor Prinz Williams Besuch in der Passage Charity mit: Will hat die Organisation als eine seiner Schirmherren übernommen, um sicherzustellen, dass er in den kommenden Jahren besonders eng mit der Gruppe zusammenarbeiten wird.

    Donatella Versace Haus

    Und warum hatte sich der Prinz für die Passage Charity entschieden, eine Organisation, die Obdachlosen und unsicheren Menschen dient, unter seiner Obhut '> seiner verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana.

    traurige netflix filme
    Prinz William serviert Essen im The Passage Charity.
    WPA PoolGetty Images

    Der Palast gab den Ankündigungskontext mit einem Foto von Prinz William, Prinz Harry und Prinzessin Diana bei der Passage Charity im Jahr 1993. Anscheinend war er beim ersten Besuch des jungen Prinzen bei der Organisation von seiner Mutter und seinem Bruder begleitet worden.

    ewan mcgregor zum ritter geschlagen

    Sie haben es sogar geschafft, ein Bild ihrer Unterschriften im Gästebuch von 1993 zu sichern (Diana's war anscheinend viel größer als das von William).

    Champagnergetränke Rezept

    Dieser Eintrag im Buch The @PassageCharity visitors & rsquo; markiert den ersten Besuch des Herzogs von Cambridge bei seiner Mutter Diana, Prinzessin von Wales im Jahr 1993. pic.twitter.com/iKgC5pQMaB

    karierte Röcke Outfits
    - Kensington Palace (@KensingtonRoyal) 13. Februar 2019

    Seitdem hat Prinz William Passage Charity mehrmals besucht und ihn letztendlich zu seinem königlichen Schutzpatron gemacht. Die Besuche, die ich als Kind an diesem Ort unternommen habe, haben einen tiefen und bleibenden Eindruck auf mich hinterlassen - darüber, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass alle in unserer Gesellschaft, insbesondere die Ärmsten, mit Respekt, Würde und Freundlichkeit behandelt werden und die Möglichkeiten, ihr Potenzial im Leben auszuschöpfen “, sagte er in einer Erklärung.

    Neue Cocktails 2016

    William markierte die Nachricht heute mit einem weiteren Besuch bei der Wohltätigkeitsorganisation, bei dem er Essen in der Küche der Organisation zubereitete und servierte und Kunden und Freiwillige aus dem 'Home for Good'-Programm traf.

    Der Herzog hilft neben Malcolm (rechts) beim Servieren des Mittagessens, der sich seit 21 Jahren ehrenamtlich bei @PassageCharity engagiert. pic.twitter.com/QGyR01T3Bn

    - Kensington Palace (@KensingtonRoyal) 13. Februar 2019