Prinzessin Caroline sagt, sie sei ihrer Nanny näher als ihre Mutter Grace Kelly

Erbe

Als älteste Tochter von Grace Kelly und Prinz Rainier von Monaco hat Prinzessin Caroline von Monaco ein bezauberndes Leben im Rampenlicht geführt. Und jetzt wird die Prinzessin offen über ihre königliche Kindheit für ein neues Buch.

Prinz Rainier und Grace Kelly mit Albert, Caroline und Stephanie im Jahr 1969.
Getty Images

Caroline und ihr Bruder, Prinz Albert, haben sich über ihre Erziehung informiert Albert II. Von Monaco, Der Mann und der Preis, ein neues Buch von Isabelle Rivère und Peter Mikelbank. Als die Royals intime Details ihres frühen Lebens enthüllten, berührten sie eine besonders bedeutungsvolle Figur: ihre Kindermädchen, Maureen Wood. 'Für meinen Bruder und mich war Maureen eine Schlüsselfigur in unserem Leben', sagte Caroline Menschen. 'Als wir klein waren, waren wir unserer Kinderpflegerin wahrscheinlich näher als unseren Eltern.'




Die Kinder waren so an Wood gebunden, dass Albert und Caroline sie baten, nicht zu gehen, wenn sie in den Sommerferien abreiste. 'Wir waren tagelang traurig', sagte Caroline. & ldquo; Meistens rief unsere Mutter sie an, um sie zu bitten, früher als geplant nach Hause zu kommen. & rdquo;



Das Buch enthält auch eine süße Anekdote über Albert, Caroline und Wood, die ebenfalls interviewt wurden. Eines Abends, als Prinz Rainier und Kelly nicht in der Stadt waren, um an einer königlichen Hochzeit teilzunehmen, ließen Wood die Kinder ihr eigenes 'Galadinner' im Palace veranstalten. 'Die Köchin kochte ein spezielles Menü, Caroline trug eines der Kleider ihrer Mutter, Albert trug eine Uniform, und ich trug auch ein Kleid', sagte Wood. 'Dann haben wir Musik gemacht und haben getanzt. & Rdquo;

Trotz dieser Berichte über eine felsige Kindheit haben alle drei von Kellys Kindern ihr Erbe der humanitären Arbeit durch die Princess Grace Foundation fortgesetzt. Und jetzt haben Albert, Caroline und Stephanie jeweils eine eigene Familie. Albert und seine Frau Charlene haben Zwillinge, Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques, die im Dezember 2014 geboren wurden. Die Zwillinge tauchen häufig auf dem Instagram ihrer Mutter auf:

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag von HSH Princess Charlene (@hshprincesscharlene) am 10. Februar 2018, um 10:37 Uhr PST

Prinzessin Caroline hat vier Kinder, Andrea, Charlotte und Pierre Casiraghi sowie Prinzessin Alexandra von Hannover. Beide, Charlotte und Pierre, haben kürzlich eine frohe Nachricht für die Familie geteilt: Charlotte ist mit dem Filmproduzenten Dimitri Rassam verlobt, und Pierre erwartet sein zweites Kind mit Frau Beatrice Borromeo. Rainier und Kellys jüngstes Kind, Prinzessin Stéphanie von Monaco, hat drei Kinder: Louis, der kürzlich seine Verlobung bekannt gab, Pauline und Camille.