Prinzessin Charlotte war die Referenz für Guccis neueste Kollektion

Mode

Max Mumby / IndigoGetty Images

Prinzessin Charlotte ist zwar gerade mal fünf Jahre alt, aber seit sie laufen kann, ist sie eine Modeikone. Ihre Mutter ist schließlich die Herzogin von Cambridge. Aber jetzt, dank Gucci und Kreativdirektor Alessandro Michele, ist diese Leistung in Stein gemeißelt.




In der neuesten Herrenkollektion des Designers, die sich vom traditionellen Geschlecht abhebt, sind Models mit süßen Blumendrucken, Strumpfhosen und Mary Janes auf dem Laufsteg.

Catherine und Potemkin

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt es daran, dass dies genauso gut Prinz William und Kate Middletons einzige Tochter sein könnte. Und sicher, das puffärmelige Babydoll-Kleid wurde von vielen Retro-Ikonen (Sharon Tate) und neueren Modeschildern a la Courtney Love in den 90er Jahren getragen, aber dank des beliebten Liberty-Drucks der meisten Kleider hat die Ästhetik ist eine klare Hommage an die vierjährige Prinzessin.



Und, hey, auch wenn Gucci nicht ganz in Ihrem Budget ist, können Sie sich trotzdem trauen. Der Schlüssel, um Prinzessin Charlotte zu nageln, ist ein geblümtes Kleid, vielleicht eine Strickjacke in kräftigen Farben, eine Schleife im Haar und je nach Tag ein Paar süße Sandalen oder Turnschuhe. Optionales Zubehör: ein Fußball zum Kicken mit Prince George.

Yara Shahidi Aktivismus
Samir HusseinGetty Images

Unabhängig davon ist das Urteil in: Gucci ist die erste von vielen Kollektionen, die die Prinzessin für die kommenden Jahre referenzieren werden. Sehen Sie hier einige ihrer stilvollsten Momente ihres Lebens - und auch die angesagtesten Momente ihrer Mutter Kate Middleton.