Prinzessin Dianas bester königlicher Ascot-Look

Mode

Getty Images

Das Royal Ascot hatte schon immer einen besonderen Platz im Herzen der Fans des königlichen Familienstils. Im Gegensatz zu sorgfältig koordinierten staatlichen Veranstaltungen bietet die 300 Jahre alte Rennserie der königlichen Familie die Möglichkeit, modische Risiken einzugehen, ohne das Boot zu schaukeln. Und wenn es um mutige Modewahlen in der königlichen Familie geht, haben es nur wenige geschafft, sich mit der makellos modischen Prinzessin Diana zu messen.




Zu Ehren des diesjährigen Royal Ascot und der fantastischen Ensembles haben wir einige der herausragendsten Looks von Diana aus der Vergangenheit von Ascot zusammengefasst.

1981 Tim Graham Getty Images

Etwas mehr als einen Monat, bevor Lady Diana Spencer bei ihrer königlichen Hochzeit mit Prinz Charles Prinzessin Diana wurde, besuchte sie neben der königlichen Familie ihren ersten Ascot. Während der fünftägigen Veranstaltung trug sie mehrere Outfits, darunter einen Rock mit cremefarbenen Rüschenkragen und Schuhen, einen Elfenbeinhut mit Perlen und Pfirsichblumen sowie weiße Handschuhe.






Sam Heughan Kilt
1981 Tim Graham Getty Images

Im selben Jahr trug Diana auch ein langärmeliges graues Kleid mit einem zierlichen Schleifenkragen und einer doppelten Knopfleiste vorne. Sie akzentuierte den Look mit einer weißen Kappe mit kurzer Krempe und einem Schaum aus passendem Tüll.




1985 Tim Graham Getty Images

Pfirsiche und Sahne beherrschten den Tag, an dem Diana diesen Look trug. Ihr unter dem Knie liegender Rock und die dazugehörige Pussy-Bow-Bluse wurden in der Taille von einem V-förmigen Gürtel eingezogen, während ihr flacher Hut mit breiter Krempe einen Hauch von Frische mit cremefarbenen Akzenten verlieh.




1986 Prinzessin Diana ArchiveGetty Images

Im Jahr 1986 entschied sich Diana für einen maßgeschneiderten Look als in den Vorjahren und entschied sich für einen weißen Rockanzug mit tiefem V-Kragen und Schößchen in der Taille, die alle durch ihre typischen Perlen abgesetzt wurden.




1987 David Levenson, Getty Images

1987 verließ Diana (in Begleitung ihrer Freundin Sarah, Herzogin von York) ihre gewohnte weiche Ascot-Palette, um einen kräftigen gelben Rockanzug mit roten, weißen und blauen Blumen zu kaufen. Für noch mehr Farbwirkung fügte die Prinzessin einen Cerulean-Hut mit breiter Krempe und eine passende Tasche hinzu.




1987 Prinzessin Diana ArchiveGetty Images

Im selben Jahr erwies sich Diana mit dieser Kombination aus einem vertikal gestreiften langen Blazer und einem horizontal gestreiften Midirock in Weiß und Marine als Muster-Mixing-Profi. Ein weißer Hut, ein Perlenhalsband und überraschende Marinehandschuhe zogen den ganzen Look zusammen.




1988 Prinzessin Diana ArchiveGetty Images

Nach einem farbenfrohen Jahr im Jahr 1987 bot Diana im Jahr '88 gedämpftere Styles an, darunter diesen kniehohen Frack mit großen Perlmuttknöpfen über einem einfachen weißen Etuikleid.




1988 Julian ParkerGetty Images

Für einen etwas verspielteren Look kehrte Diana zu den weißen und marineblauen Streifen zurück, diesmal in Form eines Kleides mit Schulterwickelakzent und einem dazu passenden weiß und marineblau gestreiften Hut.




Botschafter in Österreich
1989 Julian ParkerGetty Images

Diana entschied sich für eine ausdrucksstärkere Variante der weiß-blauen Kombination aus dem Jahr 1989. Ihr Look bot viel Kontrast und zeigte einen leuchtend weißen und königsblauen Rockanzug, gepaart mit einem Hut im Headwrap-Stil, der in denselben Farben gehalten war.




1990 Prinzessin Diana ArchiveGetty Images

Um den Ascot für ein neues Jahrzehnt einzuläuten, drehte Diana die Sättigung auf (und kanalisierte ihre innere Red Hat Lady) mit einem Rockanzug und Hut in einem dramatischen Rot-Lila-Farbschema, akzentuiert von einer weichen Goldbluse.




1990 Georges De KeerleGetty Images

Diana scheute keine unkonventionellen Hutformen und trug dieses rosafarbene und violette Chapeau mit umgedrehter Krempe sowie ein dazu passendes Blazer- und Rock-Ensemble mit kontrastierenden Details.




1991 Tim Graham Getty Images

Diana verleiht ihrem Ascot-Outfit 1991 einen blumigen Touch mit einem Hut, der buchstäblich voller Blumen ist. Um ihren Hut sprechen zu lassen, behielt die Prinzessin den Rest ihres Looks in einem duochromweißen und buttergelben Rockanzug bei.