Prinzessin Dianas Nichte trug gerade die Spencer-Tiara bei ihrer Hochzeit

Hochzeiten

GEOFF ROBINSON FOTOGRAFIE / REX / SHUTTERSTOCK

Prinzessin Dianas ikonische Hochzeitstiara war gerade bei einer Hochzeit in der Spencer-Familie zu sehen: Dianas Nichte, Celia McCorquodale, trug die Spencer-Tiara für ihre Hochzeit am vergangenen Wochenende. Celia, die Tochter von Lady Sarah McCorquodale, Dianas ältester Schwester, heiratete George Woodhouse in einer Country-Affäre in Stoke Rochford, Lincolnshire.

Die Braut mit der Spencer-Tiara und ihrem Bräutigam
Geoff Robinson Fotografie / REX / Shutterstock

Diana trug die Tiara von Spencer an ihrem Hochzeitstag im Juli 1981. Die Tiara, ein Erbstück der Familie Spencer, war ein Hochzeitsgeschenk, das Dianas Großmutter Cynthia Spencer, Gräfin Spencer, 1919 von Lady Sarah Spencer schenkte. 1937 wurde die Tiara mit wieder montiert neue Elemente von Garrard, die das heutige florale Diamant-Design ergeben. Teile der Tiara stammen vermutlich von einem Juwel, das einst Frances Manby gehörte, der im 18. Jahrhundert die letzte bekannte Viscountess of Montagu war. Menschen Berichte. Es ist unklar, wie diese Stücke in Lady Sarah Spencers Besitz gelangten.

Diana trägt die Spencer Tiara an ihrem Hochzeitstag 1981
Getty Images

Die Spencer-Tiara wurde neben Prinzessin Diana auch von Generationen von Spencer-Frauen getragen. Dianas zwei Schwestern wählten das Erbstück an ihrem Hochzeitstag und die Tiara wurde auch von den Frauen ihres Bruders Charles Spencer, 9. Earl Spencer, getragen.



Victoria Lockwood trägt die Spencer Tiara bei ihrer Hochzeit mit Charles Spencer im September 1989
Getty Images

Obwohl sie das Schmuckgewölbe der königlichen Familie zur Verfügung hatte, trug die verstorbene Prinzessin nach ihrem Hochzeitstag weiterhin die Tiara von Spencer. Sie trug es zu einer Reihe von königlichen Verlobungen, darunter 1983 auf einer königlichen Reise nach Australien und 1987 bei einem Besuch in Deutschland.

Diana trägt die Spencer Tiara in Australien (links) und Deutschland (rechts).
Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle besuchten die Hochzeit, nur vier Wochen nach ihrer eigenen königlichen Hochzeitsfeier (und Meghans erstem Tiara-Moment!) In Windsor. Lady Kitty Spencer war ebenfalls anwesend und trug einen floralen Dolce & Gabbana-Look. Erfahren Sie hier noch mehr über den Hochzeitstag des königlichen Verwandten.