Königin Elizabeth trägt seit Jahren die gleichen drei Launer-Taschen, weil sie sich wie sie mit zunehmendem Alter verbessern

Mode




Getty Images

Was auch immer Sie von Queen Elizabeths Stil halten, Sie müssen ihn ihr geben: Die Frau weiß, was sie mag.

Frogmore Haus Empfang

Während fast ihrer gesamten Regierungszeit hat die britische Monarchin weiterhin einige Handtaschen ausgestellt, die alle vom selben britischen Designer stammen. Pro Der TelegraphDie Königin besitzt über 200 Taschen von Launer, von denen drei ihre erklärten Favoriten zu sein scheinen: das schwarze Leder Royale, das schwarze Patent Traviata und eine dritte maßgefertigte Handtasche.




Mit freundlicher Genehmigung von Judi Leather Tote Launer

Die Geschichte der königlichen Familie mit Launer reicht bis in die 1950er Jahre zurück, als die Königinmutter zum ersten Mal eine kaufte. In der Folge schenkte sie eine ihrer Tochter, die seitdem ein Anhänger ist - und laut Gerald Bodmer, dem derzeitigen CEO von Launer, hat Queen Elizabeth sogar die Taschen ihrer Mutter vom Etikett ferngehalten.



Bevor Königin Elizabeth Launer 1968 einen königlichen Haftbefehl erteilte, erwarb der Monarch die Accessoires der Marke manchmal über Rayne (ein Schuhlabel mit einem bestehenden königlichen Haftbefehl).

Seitdem bestellt sie laut Bodmer pro Jahr rund fünf maßgefertigte Taschen. Im Allgemeinen wird die Königin einige Änderungen an einem der legendären, jahrzehntealten Stile des Labels verlangen.




Königin Elizabeth überprüft ihre Tasche in Marokko, 1980.
Serge LemoineGetty Images

'Sie mag einen etwas längeren Griff, damit er nicht in ihre Kleidung gerät, wenn sie Leute begrüßt', sagte Bodmer Tägliche Post. 'Sie ist nicht an Schultergurten, Reißverschlüssen oder Trennwänden interessiert. Wir verwenden einen Rahmen in der Mitte, damit sie tief hinein greifen kann. Sie möchte einen Gurt, durch den sie leicht ihre Hand führen kann, um das Schloss zu heben und auf den zuzugreifen.' Inhalt.'

mike tindall eltern

'Aber wenn die Königin nicht mag, was wir sie gemacht haben, wird sie es nicht tragen', fügte er hinzu. 'Sie weiß definitiv, was sie will.' Unten drei Handtaschen, die die Königin so sehr möchte.

blau und weiß 7

Die benutzerdefinierte Tasche




Königin Elizabeth trägt ihre Launer-Tasche, um sich 1970 mit Präsident Nixon zu treffen.
BettmannGetty Images

Vielleicht, weil es zuerst von Rayne gekauft wurde, der Launer Geldbörsen herstellen ließ, die zu seinen Schuhen passten, hat dieser Stil keinen Namen - aber er ist eindeutig einer der absoluten Favoriten der Queen. Sie hat es getragen, um zwei Präsidenten zu treffen (Nixon und Clinton), und im vergangenen Jahr wurde es sogar in einem ihrer offiziellen Porträts verewigt.


Der Royale




Königin Elizabeth trägt den Royale.
Getty Images

Der sehr treffend benannte Royale ist einer der beständigen Stile von Launer, und die Queen ist dafür bekannt, dass sie ihn am besten in Lacklederoptik mag.


Die Triviata




Königin Elizabeth mit der Triviata.
Getty Images

'Der Stil, den sie in den letzten Jahren am häufigsten verwendet hat, ist die Traviata, eine einfache Form mit kurzen Griffen und dem berühmten silbernen Launer-Logo mit gedrehten Seilen, das als Verschluss auf der Vorderseite verwendet wird', sagte Bodmer Hallo!.

Die Traviata ähnelt der Royale, hat jedoch eckige Kanten in der Nähe ihres Verschlusses. Zum Teil aufgrund des Einflusses der Königin ist die Traviata der meistverkaufte Stil von Launer.