Königin Elizabeth ritt gerade im Alter von 93 Jahren zu Pferde

Erbe




TheImageDirect.com

Königin Elizabeth zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Mit 93 Jahren ist sie weit über das Alter hinaus, in dem die meisten Menschen in Rente gehen. und dennoch hält die Monarchin ihre umfangreichen königlichen Pflichten aufrecht und findet sogar etwas Zeit für Spaß.

Diese Woche sah man die Königin auf dem Gelände von Windsor Castle reiten und ihr Pferd wie den Reitmeister behandeln, den sie ist. Sie wurde mit dem Chefbräutigam Terry Pendry gesehen, der neben ihr auf einem Pferd trabte. Was die Mode anbelangt, entschied sie sich für ein Kopftuch, eine Sonnenbrille und ein schlichtes Outfit - sehr im Einklang mit dem, was sie auf Ausritten anzieht.

Dies ist kein Einzelfall. Die Königin sieht oft, wie sie die Zeit mit ihren Pferden genießt. (Sie ist schließlich berühmt sehr Letztes Jahr wurde sie mehr als einmal zu Pferd fotografiert - auch an dem Morgen, als ihr Ururenkel Prinz William und Kate Middletons Sohn Prinz Louis ankamen.



Billy Bob Thornton Politik



1982 reitet die Queen neben Ronald Reagan auf dem Gelände von Windsor Castle.
Tim Graham Getty Images

Die Liebe der Königin zu Pferden begann früh im Leben und hat Jahrzehnte gedauert. Ihre Leidenschaft für den Pferdesport gab sie sogar an ihre Tochter Prinzessin Anne weiter, die wiederum ihre Tochter Zara Tindall dazu inspirierte, sich dem Sport zu widmen. (Tindall gewann 2012 sogar eine olympische Medaille als Mitglied der Vielseitigkeitsteams des Vereinigten Königreichs.)

Selbst wenn sie nicht mit ihrer ältesten Enkelin an den Olympischen Spielen teilnimmt, vollbringt Königin Elizabeth mit Sicherheit selbst einige lobenswerte Reiterleistungen - und wird dies wahrscheinlich noch einige Zeit tun.