Königin Elizabeth würdigt George H.W. Bush in einem rührenden Brief an das amerikanische Volk

Erbe

JOHNNY EGGITGetty Images

Nach der Nachricht, dass George H.W. Bush verstarb am Freitag im Alter von 94 Jahren. Aussagen, die an den ehemaligen Präsidenten erinnern, wurden von seiner Familie, seinen Politikerkollegen und einer Reihe von Weltführern, darunter Königin Elizabeth, abgegeben.

'Mit Traurigkeit erfuhr ich gestern Abend vom Tod von Präsident George W. Bush. Präsident Bush war ein großartiger Freund und Verbündeter des Vereinigten Königreichs. Er war auch ein Patriot, der seinem Land im Amt und während des Zweiten Weltkriegs mit Ehre und Auszeichnung diente “, heißt es in der Erklärung der Königin, die sowohl an Präsident Trump als auch an das amerikanische Volk gerichtet ist.

Donald Trump Residenz

Prinz Philip und ich erinnern uns mit großer Vorliebe an unsere Tage in Texas im Jahr 1991.
Meine Gedanken und Gebete sind bei der Familie von Präsident Bush und dem amerikanischen Volk. '



Die Königin signiert dann die Nachricht 'Elizabeth R', die für Elizabeth steht Regina (Lateinisch für Königin) und wie die Königin offizielle Dokumente unterzeichnet.

oswald mosley peaky blinders

Während ihrer 66-jährigen Regierungszeit hat sich die Königin mit 12 der letzten 13 Präsidenten getroffen (irgendwie hat Lyndon Johnson diese Gelegenheit verpasst). Aber ihre Besuche bei George Bush Sr. sind einige der denkwürdigsten. Sie besuchte nicht nur ein Staatsessen und pflanzte einen Baum im Weißen Haus während ihres Besuchs 1991 bei D.C.

Wally McNameeGetty Images

Bush Sr. hatte auch eine besondere Ehre von der Königin. 1993 wurde er von der Königin zum Ritter geschlagen, obwohl er laut Associated Press nicht niederknien musste, um die Auszeichnung zu erhalten.

Harry und Meghan Monogramm

Trauerpläne für den ehemaligen Präsidenten sind noch in Arbeit, und es wird Gottesdienste in Texas und Washington DC geben. Derzeit ist nicht klar, ob ein Mitglied der königlichen Familie daran teilnehmen wird.