Der wahre Grund, warum Oprah Meghan Markles Mutter, Doria Ragland, einen Obstkorb geschickt hat

Erbe




Getty Images

Vor der königlichen Hochzeit kursierten Gerüchte, dass Meghan Markles Mutter Doria Ragland von Oprah Winfrey für ein ausführliches Interview umworben wurde. Ragland wurde gesehen, wie er mit Oprah rumhing, was zu Spekulationen führte, dass ein TV-Special in Arbeit sei.



In Wirklichkeit waren die beiden Frauen einfach neue Freunde, die Yoga machten und zu Mittag aßen.

'Die Geschichte war, dass Meghans Mutter zu mir nach Hause gekommen war und voller Geschenke gegangen ist', erzählte Oprah ET bei der Premiere von Liebe ist __, ein neues Drama, das zu EIGENEM kommt. „Weißt du, was die Geschenke waren? Zuallererst ist sie großartig im Yoga, also sagte ich: 'Bring deine Yogamatte und deine Sneaks mit, falls wir nur Yoga auf dem Rasen machen wollen.' Also war eine der Taschen eine Yogamatte und die andere ein Mittagessen. '



In der Tat ist Ragland ziemlich der Yogi. In einem Post von 2014 auf ihrer Lifestyle-Website, dem Tig, beschrieb Markle sie als solche: „Dreadlocks. Nasenring. Yogalehrer. Sozialarbeiter. Freier Geist. Liebhaber von Kartoffelchips und Zitronentörtchen. '

Ragland ist offenbar auch ein Fan von Kumquats.

Sie sagte: Ich liebe Kumquats, und ich sagte: Ich habe einen Kumquat-Baum! Willst du ein paar Kumquats? ' Es war also ein Korb voller Kumquats, Leute «, verriet Oprah.

»Für alle Leute, die gesagt haben, ich bekomme ihre Geschenke und ich versuche, sie für ein Interview zu bestechen - das waren Kumquats. Wenn Kumquats Ihnen ein Interview verschaffen können, bin ich dafür! '

Während des Interviews auf dem roten Teppich beschrieb Oprah auch die Hochzeit von Harry und Meghan, an der sie teilnahm, als 'kulturellen Moment'.




Oprah bei der königlichen Hochzeit.
Getty Images

‚Es war mehr als eine Hochzeit, dachte ich ', sagte sie. 'Es war ein kultureller Moment. Und du könntest nicht da sein oder fernsehen & hellip; und nicht das Gefühl, dass es eine Verschiebung gab, die gerade in der Mitte passiert ist. '

'Ich denke, es ist größer als sie und ich denke, es ist ein gutes Zeichen für die Hoffnung für uns alle.'