Das Seagram-Gebäude: Picasso ist draußen und Calder ist drinnen

Kunst Und Kultur




Kerry Ryan McFate / Pace Gallery Calder Foundation 2014, New York / Künstlerrechte-Gesellschaft (ARS), New York / Getty Images

Aby Rosen, einer von zwei Auftraggebern der RFR Holding, der das Seagram Building (und das Lever House auf der anderen Straßenseite) gehört, hat eine unverwechselbare Stimme - ein gemessener Bass, der Henry Kissingers sowohl für sein germanisches Rumpeln als auch für seinen schläfrigen, aber unerschütterlichen Sinn erinnert der Macht. Rosen nutzt dieses Instrument jetzt, um über die Kunstinstallationen auf dem Platz vor seinem Wahrzeichen Mies van der Rohe zu sprechen, auf dem bis zum 10. November drei pechvolle Skulpturen von Alexander Calder ausgestellt sind.

Prinz Charles Gehalt

'Ich bekomme Anfragen aus der ganzen Welt', gibt Rosen zu. „Wir machen dort, was wir wollen. Es ist sehr schwer, solche öffentlichen Orte zu finden, die privaten Institutionen gehören, und wir können unbegrenzt zeigen, was wir zeigen können. Wir können sehr gewagte Kunst zeigen, sehr inspirierende Kunst. '

Geschenkideen für das Kindermädchen

Es war für die Öffentlichkeit nicht immer einfach, seine Entscheidungen zu analysieren. Als Dan Colen dort 'Cracks in the Clouds' installierte - eine Ausstellung von 13 benutzerdefinierten Harley-Davidson-Motorrädern im Domino-Stil - umgab die New Yorker Polizeibehörde die Arbeit mit Klebeband und setzte sich mit dem Eigentümer in Verbindung.



Cindy Crawford und Kinder

'Sie wollten mich vor einer so genannten Gewalttat warnen', sagt Rosen. 'Ich sagte ihnen, es sei ein Akt der Kunst.'

Kiefernsaftentferner

Diesmal fühlt sich die Installation unkompliziert an - mehr Liebesbrief als Provokation. Tatsächlich war, wie Marc Glimcher, der Präsident der Pace-Galerie, der die Installation dort vorschlug, schnell darauf aufmerksam gemacht hatte, eine Calder-Skulptur auf dem Platz Teil von van der Rohes ursprünglichem Plan gewesen. Immerhin dominiert auf dem Platz des Begleitprojekts des Architekten, dem Kluczynski Federal Building in Chicago, ein atemberaubender vierzig Fuß langer Calder 'Flamingo' in einer ähnlichen Orange im Freien, die gut zu den bernsteinfarbenen Fenstern passt.

ist pippa schwanger

'Es gab ein paar wirklich großartige Kunstpläne mit diesem Gebäude, die nicht ganz geklappt haben', sagt Glimcher über das Seagram Building und zitiert die berühmten 'Seagram Murals' von Mark Rothko, die jetzt in der Tate Modern hängen, nachdem der Künstler entschieden hatte seine meisterwerke waren nicht für die klientel der vier jahreszeiten geeignet. Und es gab auch einige Meinungsverschiedenheiten mit Calder. Ehrlich gesagt, ich glaube, die Bronfmans mochten die Rechnung nicht. '

Mike Tindall Hochzeit

Aber trotz der jahrzehntelangen Verzögerung dieses Treffens sehen die Skulpturen in der Kulisse atemberaubend aus, robuste Arbeiten im Freien, die ihre eigene Allgegenwart überstanden und zu Klassikern geworden sind. Im Vergleich fühlen sich die Koons-Skulpturen in der Lobby eher mickrig an Vorspeisen als Hauptgericht, und nicht stark genug, um die Erinnerung an Picassos 'Tricorne' zu vertreiben, wurde er kürzlich von der Lobby-Wand zur Aufbewahrung an die New York Historical Society übertragen. Aber Rosen hat mit diesen Calders das richtige Rezept gefunden, die nie ihre Zugänglichkeit verlieren und dennoch die Bühne auf einem der wichtigsten Kunstvitrinen des Landes erobern.