Siehe Inside Donald und Ivana Trumps ehemaliges Greenwich-Haus

Grundeigentum

Steve Turner; Getty Images

Ein Herrenhaus in Greenwich, das Präsident Trump mit seiner ersten Frau Ivana Trump geteilt hat, ist auf dem Markt. Scrollen Sie nach unten, um sich die Liste anzusehen.




Das Haus liegt auf einer Halbinsel mit Blick auf Indian Harbour in Greenwich, Connecticut. Steve Turner

Der jetzige Eigentümer, der Finanzier Robert Steinberg und seine Frau Suzanne, kauften es von Ivana Trump, nachdem sie und der jetzige Präsident sich 1992 scheiden ließen. Die Trumps erwarben es Anfang der 1980er Jahre für 4 Millionen Dollar und die Steinbergs zahlten 1998 15 Millionen Dollar dafür , das Wallstreet Journal Berichte.




Es wurde 1939 erbaut. Chris Meech

Es ist fast 20.000 Quadratmeter.






Donald Trump posierte im August 1987 in der großen Eingangshalle. Joe McNallyGetty Images So sieht es heute aus. Chris Meech Die derzeitigen Eigentümer, die das Anwesen zuvor für 54 Millionen US-Dollar gelistet hatten, haben umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt. Chris Meech

'Als Donald und Ivana es hatten, ließen sie es sehr aufwendig dekorieren', sagte Listing Agent Tamar Lurie dem Tagebuch. Die Steinbergs 'haben damit aufgehört' und es 'viel lebenswerter und entspannter und ziemlich eleganter gemacht, aber nicht so verschwenderisch wie damals, als Ivana es hatte'.




Sie entfernten das Blattgolddekor. Chris Meech und fügte hinzu, eine Pension mit einem Innenpool. Chris Meech Es gibt auch einen Außenpool. Chris Meech Und ein Dock am Indian Harbour. Chris Meech Und ein Putting Green. Chris Meech Die Steinbergs haben einen Tennisplatz hinzugefügt. Chris Meech Das Anwesen bietet Aussicht auf den Long Island Sound. Chris Meech Es bleibt etwas Golddekor übrig. Chris Meech

Hier ist eines von acht Schlafzimmern.




Es gibt 10 Badezimmer. Chris Meech Die untere Ebene enthält ein Heimkino. Chris Meech Für 45 Millionen US-Dollar könnte es Ihnen gehören. Chris Meech