Sänger Michael Feinstein kassiert 18,9 Millionen US-Dollar für sein historisches Herrenhaus in Los Feliz

Grundeigentum

Douglas Elliman Immobilien Getty Images

Der Sänger und fünfmalige Grammy-nominierte Entertainer Michael Feinstein hat sein Herrenhaus in Los Feliz, Kalifornien, für 18,9 Millionen US-Dollar zurückgegeben. Der selbsternannte 'Botschafter des Great American Songbook' und sein Ehemann, Terrance Flannery, beschlossen, ihr historisches Herrenhaus nach umfangreichen Umgestaltungen wieder auf den Markt zu bringen. Nach Angaben der Los Angeles Times kaufte Feinstein das Haus 1998 für rund 2,5 Millionen US-Dollar.

'Nach mehr als 20 glücklichen Jahren in diesem Haus ist dies ein bittersüßer Schachzug für uns', sagt Feinstein gegenüber T & C. „Wir haben ein weiteres historisches Haus in Pasadena gekauft, das wir gerade renovieren und restaurieren. Das untere Stockwerk unseres neuen Hauses hat eine Fläche von fast 950 Quadratmetern, die für die Aufbewahrung des Great American Songbooks in Archiv- und Atelierfläche umgewandelt wird. Auf diese Weise kann ich die derzeit im Land eingelagerten Sammlungen konsolidieren. '

Das 15.391 Quadratfuß große Herrenhaus diente zuvor von 1935 bis Anfang der 1950er Jahre als russisches Konsulat und hat seitdem einige der größten Namen Hollywoods beherbergt. Das stattliche Haus im Tudor-Revival-Stil ist ein prächtiges Gebäude, das sich 15 Fuß über dem Straßenniveau befindet und von üppigem Grün und sorgfältig gepflegten Gärten umgeben ist. Mit Blick auf das Meer und die Stadt und außergewöhnlicher Privatsphäre ist das Herrenhaus das einzige seiner Art in der Region. 'Dies ist ein glückliches Zuhause, und sein neuer Besitzer wird von seiner Energie leben', sagt Feinstein.



Das Haus wird von Ernie Carswell von Douglas Elliman in Zusammenarbeit mit Tom Postilio und Mickey Conlon von Ellimans New Yorker Büro gelistet. Mr. Carswell führt die Liegenschaft zusammen mit Dorothy Carter und Michael Orland von Keller Williams.

Besichtigen Sie Michael Feinsteins gesamtes Haus unten.

1 Das Anwesen wurde 1926 fertiggestellt und gilt als Wahrzeichen Kaliforniens. Douglas Elliman Real Estate 2 Das Haus hat seine ursprüngliche Architektur im Tudor-Stil beibehalten. Douglas Elliman Immobilien

Die opulente, doppelt hohe Eingangsgalerie strahlt Handwerkskunst der Alten Welt aus.

3 Das Herrenhaus wurde komplett neu gestaltet und modern eingerichtet. Douglas Elliman Immobilien

Es wurde ursprünglich im Jahr 2018 für 26 Millionen US-Dollar gelistet.

Caroline Sonnenschein 2018
4 Das Haus verfügt über sechs Schlafzimmer und sieben Badezimmer. Douglas Elliman Immobilien

Die Master-Suite, die fast die Hälfte des privaten Niveaus des Hauses einnimmt, ist ein 'meditatives Studium in Form, Funktion und persönlichem Wohlbefinden'.

5 In nahezu jedem Raum finden sich exquisite Originaldetails, die alle von Tageslicht durchflutet sind. Douglas Elliman Real Estate 6 Übergroße Fenster helfen, die Innenräume mit den Terrassen und Gärten zu integrieren. Douglas Elliman Real Estate 7 Jedes Schlafzimmer verfügt über ein Spa-ähnliches Bad. Douglas Elliman Real Estate 8 Das Haus bietet jede erdenkliche Luxusausstattung. Douglas Elliman Immobilien

Dazu gehören ein Kino, ein Vorführraum, ein Fitnessraum, ein temperaturgeregelter Weinkeller, ein Büro und ein Aufbewahrungsraum in Archivqualität.

9 Die üppigen Außenbereiche umfassen private Essbereiche, die von duftenden Zitrusbäumen umgeben sind. Douglas Elliman Immobilien

Es gibt auch eine Pension mit eigenem Eingang.

10 Ausblicke auf die Stadt und das Meer machen dieses Haus einzigartig. Douglas Elliman Immobilien

Hier kann man von einer der vielen Terrassen des Hauses aus den überbackenen Pool sehen.