Sophie Rundle: & ldquo; Ich scheine immer in einem Korsett zu enden & rdquo;

Unterhaltung

Jay Brooks

In dem Moment, als sie das Drehbuch zum ersten Mal sah, wusste Sophie Rundle, dass sie ein Teil davon sein wollte Gentleman Jack, eine kühne achtteilige Serie über eine lesbische Affäre im Yorkshire des 19. Jahrhunderts. & ldquo; Ich saß in meinem Trailer und las alle sieben Folgen, die mir gesendet wurden. & rdquo; Sie sagt. & ldquo; Ich ging einfach weiter und weiter, und als ich fertig war, sagte ich: & ldquo; Dies ist eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe. & rdquo; Es ist so ungewöhnlich und komplex, und diese Frauen werden von Sally [Wainwright, der Autorin und Regisseurin] außerordentlich geschickt gezeichnet. Ich wollte es unbedingt vom ersten Tag an tun. & Rdquo;

bestbewerteter Wodka

Die Schauspielerin hat sich die Zähne geschnitten und arbeitet an historischen Dramen. 1919 verfolgte sie in Birmingham ein Leben voller Kriminalität Peaky Blinders und ließ sich 1617 in Amerika nieder für Jamestown. 'Ich liebe ein Periodendrama - die Theatralik, in die Arbeit zu gehen und diese Distanz zwischen dir und dem Charakter zu haben, den du spielst.' Sie sagt. 'Ich bin fasziniert davon, in den historischen Kontext des vergangenen Lebens einzutauchen.'

jennifer lopez oscars

Für die Erbin Ann Walker, Rundles Charakter in Gentleman Jack, das Leben war ziemlich aufgeregt, ihre Tage verbrachte & ldquo; stecken im vergoldeten Käfig & rdquo; von ihrem Familienbesitz. 'Ann Walker ist eine sehr wohlhabende junge Frau der höheren Gesellschaftsschichten in Halifax.' die schauspielerin erklärt. & ldquo; Sie ist verkrüppelt schüchtern und sozial ungeschickt; Sie wird toleriert, weil sie ein riesiges Vermögen hat, aber alle haben Mitleid mit ihr. Es ist ihre Beziehung zu Anne Lister, die es ihr ermöglicht, sich zu dieser außergewöhnlichen Frau zu entwickeln, zu der sie wird. Es ist sicherlich keine typische Liebesgeschichte.



klassische dc restaurants

Als 'die erste moderne Lesbe' bezeichnet, war Anne Lister (gespielt von Suranne Jones in der Serie) eine Kraft, mit der man rechnen musste. Sie war nicht nur eine versierte Unternehmerin und Hausbesitzerin, sondern auch eine Frau, der es verboten war, über Landreformen abzustimmen. Mit ihren geheimen homosexuellen Beziehungen setzte sie sich auch gegen Geschlechtsnormen durch. & ldquo; Anne Lister ist erstaunlich modern und ich denke, deshalb ist es so aktuell, diese Geschichte jetzt zu erzählen & rdquo; sagt Rundle. 'Sie hat mit Darstellungen des Geschlechts herumgespielt und war nicht konform - sie hat nur sehr ehrlich gelebt, nicht in der Weise, wie die Leute es von ihr erwartet oder ihr gesagt haben, und das ist wirklich inspirierend.' Sie ist definitiv eine Heldin für unsere Zeit.

Aussprache von prince louis

Gentleman Jack basiert auf Lister & rsquo; s Tagebüchern, die aus vier Millionen Wörtern bestehen und in einem aufwändigen Code geschrieben wurden, der ihre intimeren Enthüllungen verbarg. Diese Seiten dienten Rundle als nützliche Ressource bei der Vorbereitung auf die Rolle, auch wenn sich ihr Sprecher manchmal als unzuverlässig erwies. & ldquo; Es ist das Tagebuch von Anne Lister, also ist es schief, & rdquo; Rundle erklärt. & ldquo; Wenn Leute über jemanden schreiben, müssen Sie ihn mit einer Prise Salz zu sich nehmen. Die Dinge, die sie über Ann Walker sagt, sind empörend, es ist, als würde sie sich selbst im Tagebuch belügen. Sie sagt im Wesentlichen: 'Ich habe mich nicht wirklich um sie gekümmert, aber ich bin noch einmal zum Abendessen gegangen.' Ich musste nachdenken, was wirklich passiert ist und was das bedeutet. Es ist ein erstaunliches Ausgangsmaterial, aber es gab uns trotzdem viel Freiheit.

Crystal Scotch Dekanter
Suranne Jones als Anne Lister Gentleman Jack
Matt Squire

Diese Freiheit widerspricht der Verschleierung, die Lister und Walker mit ihrer Sexualität als seltsame Frauen erlebten, als das Wort & lsquo; lesbisch & rsquo; gab es nicht einmal. Gentleman Jack'Lister's Pilot strotzt nur so vor Euphemismen, seien es vertuschte Gerüchte unter ihren Bediensteten im Salon (' Sie wissen, was sie mit anderen Frauen vorhat ') oder klatschende Augenbrauen beim Abendessen mit höflicher Gesellschaft ( & ldquo; Sie ist nicht immer so weiblich, wie andere sie gerne hätten & rdquo;).

Cocktail Rezeptbuch

Obwohl LGBTQ-Charaktere im Jahr 2018 eine Rekordrepräsentation erreichten, wurden die Shows, in denen sie auftraten, hauptsächlich in der Gegenwart gezeigt (Mit Mord davonkommen; Das sind wir) oder die jüngste Vergangenheit (GLÜHEN; Pose). Warum ist Rundle der Ansicht, dass '> Rundle nicht nur für die LGBTQ-Community Flagge zeigt, sondern auch die Geschichten von Frauen durch ihre Arbeit vorantreiben will?' . Aus diesem Grund lehnt sie es ab, Charaktere zu spielen, die ihrer Meinung nach nicht ausreichend ausgearbeitet sind. & ldquo; Es gibt immer noch eine enttäuschende Menge an Inhalten, bei denen die weiblichen Charaktere nur zweitrangig sind oder & rdquo; unglaublich einseitig sind, & rdquo; Sie sagt. & ldquo; Es gibt dort keine Nuancen und sie & rsquo; sind nur da, um einen Mann zu stützen. Dies sind Projekte, auf die ich instinktiv nicht reagiere. Warum sollten Sie das tun? Ich denke, die Dinge ändern sich und es wird zunehmend unannehmbar, überflüssige weibliche Charaktere zu haben.

Sophie Rundle und Suranne Jones in Gentleman Jack
Jay Brooks

Dieser Mangel an überzeugendem Material war ein Teil des Katalysators für Rundle, sich von der Aufführung zu lösen und ihre eigenen Geschichten zu erzählen, während sie hinter den Kulissen an dem bevorstehenden Horrorfilm arbeitete Rose. & ldquo; Ich habe eine Produktionsfirma namens Bone Garden und dies ist unser erster Spielfilm. & rdquo; Sie sagt. & ldquo; Es ist unser erster Versuch, eigene Inhalte zu produzieren, was sich wie ein neuer Teil meiner Karriere anfühlt, der sich öffnet. So oft, wenn Sie ein Schauspieler sind, wird Ihnen gesagt, was Sie tun und was Sie sagen und was Sie anziehen sollen. Ihre Meinung wird bestenfalls toleriert und im schlimmsten Fall nicht gewollt. & Rdquo;

Durch den Beitritt zur glanzvollen Kompanie anderer Schauspielerproduzenten (darunter die Oscar-Preisträger Reese Witherspoon, Regina King und Angelina Jolie) hofft Rundle, 'mehr als nur eines' zu sein. 'Ich werde immer in erster Linie Schauspieler sein, aber ich möchte auf jeden Fall eine Stimme in der Art von Arbeit haben, die ich mache.' Sie fügt hinzu, dass ihre Produktionsfirma derzeit eine TV-Show entwickelt und einen weiteren Film schreibt. & ldquo; Ich möchte ein Stück von jedem Kuchen - das ist sowieso der Plan. & rdquo;

& lsquo; Gentleman Jack & rsquo; wird am Sonntag, den 19. Mai, um 21 Uhr auf BBC One ausgestrahlt.