Dank J. Crew und Paperless Post wird die Sommerunterhaltung jetzt noch einfacher

Sammlerstücke

Mit freundlicher Genehmigung von Paperless Post

Bei seinem ersten Versuch, Schreibwaren herzustellen, hat sich J. Crew mit Paperless Post zusammengetan, dem beliebtesten E-Vite-Service der Modebranche. Die Sammlung, die auch allgemeine Geburtstags- und Glückwunschkarten enthält, ist sowohl als Online- als auch als physisches Briefpapier erhältlich. 'Sie sind großartig für einen Gastgeber, der weiß, wann er sich nicht zu ernst nehmen soll', sagt James Hirschfeld, Creative Director von Paperless Post, der auch die Zusammenarbeit mit Oscar de la Renta, Kate Spade und Jonathan Adler angeführt hat. 'Was mag man an einem fachmännisch kalligrafierten Witzbold nicht?' paperlesspost.com

Königin Elizabeth Töchter