Diese 8 Modelle geben Ihnen graue Haare Ziele

Schönheit

Getty Images

'Wenn ich eine alte Frau bin, werde ich lila tragen. Mit einem roten Hut, der nicht passt und nicht zu mir passt. ' Sie haben es auf Postern, Cocktailservietten und mindestens einer der Facebook-Seiten Ihres Verwandten gelesen. Jenny Josephs Gedicht 'Warnung' ist seit Jahrzehnten ein subversiver Aufruf an die Anstandsbucker der Welt. Es wurde sogar zum beliebtesten Gedicht Großbritanniens gewählt (was sich für Alfred Lord Tennyson wie eine Beleidigung anfühlt, aber wenn die Briten damit leben können, können wir das auch). Und während wir auf jeden Fall die Idee unterstützen, alles zu tragen, was zum Teufel Sie wollen (ganz zu schweigen von Brandy, Schuhen und Beispielgenuss im Supermarkt), ist in dieser ersten Zeile etwas begraben, vor dem wir uns sträuben müssen. Die Vorstellung, dass es keinen Grund gibt, sich darum zu kümmern, wie Sie aussehen, nachdem Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben - oder mehr, dass Frauen jenseits von 30, 40, 50 usw. nicht mehr schön sein können.




Natürlich gibt es ein riesiges Segment der Schönheitsbranche, das sich der Bekämpfung dieser Idee mit Cremes, Farbstoffen und dem gelegentlichen Besuch der Arztpraxis verschrieben hat, aber die meisten von ihnen haben sich zum Ziel gesetzt, Ihr Alter zu tarnen. Aber Ihr Bestes zu geben, bedeutet nicht unbedingt, Ihre Lachfalten oder grauen Haare zu verdecken. Jedes einzelne dieser wunderschönen Modelle zeigt der Welt, was die Worte 'Silberfuchs' wirklich bedeuten - ohne einen roten Hut in Sicht. Betrachten Sie sie als Inspiration, wenn Sie das nächste Mal versuchen, herauszufinden, wie Sie eine Grundausbesserung in Ihren bereits überfüllten Zeitplan einarbeiten können.

Yazemeenah Rossi Malibu Times

Sie erkennen die 60-Jährige vielleicht an dem Aufsehen, das sie in diesem Jahr mit ihrer Badeanzug-Kampagne für The Dreslyn and Land of Women gemacht hat (Wortspiel sehr beabsichtigt). Und während es für jeden eine Seltenheit ist, ein Badebekleidungs-Fotoshooting zu machen, ist es eine ziemliche Leistung, ein Model mit einer langen, taubengrauen Mähne zu sehen, das für schleichende, figurbetonte Badeanzüge wirbt. Rossis Entscheidung, auf Naturreise zu gehen - mit ihren Haaren also - war nicht so sehr dem Wunsch entsprungen, eine Erklärung abzugeben, sondern vielmehr der Frage, wie sie ihre Stunden verbringen möchte. „Ich bin begeistert von dem, was ich tue. Ich habe keine Zeit «, sagte sie Der Wächter über die Entscheidung, ihre Haare nicht zu färben. Sie fügt hinzu, dass sie 'viel Geld' abgelehnt hat, um ihren weichen Grauton zu ändern. Offensichtlich hat keiner dieser Leute gesehen, wie erstaunlich es auf ihr aussieht.






Carmen Dell'Orefice Perry Hagopian

Möglicherweise gehört Carmen Dell'Orefice die kultigste graue Mähne der Modewelt. Mit vier Mode Dell'Orefice hat eine der längsten Karrieren in der Modellgeschichte hinter sich, die meisten davon mit grauem Haar. Nachdem Dell'Orefice vorzeitig grau geworden war, gab sie das Färben auf und nahm ihren natürlichen Weißgoldton im zarten Alter von 26 Jahren an. Angesichts der Tatsache, dass der 85-Jährige immer noch für alle von Rolex bis Missoni arbeitet, werden wir das nennen eine gute entscheidung.




Kristen McMenamy Getty Images

Es gibt ein paar Erlasse darüber, was Sie mit Ihren Haaren tun sollten, wenn Sie dieses unbestimmte, aber für immer bedrohliche „bestimmte Alter“ erreicht haben. Das erste ist natürlich, das lebendige Tageslicht daraus zu färben, und das zweite ist, dass Sie müssen, Muss, mach es Kurz. Das ikonische 90er-Jahre-Model McMenamy gibt beiden Regeln den Mittelfinger und sieht dabei fabelhaft aus. McMenamy trägt bekanntermaßen ihre natursilbernen Locken (sie hat Ende 30 aufgehört zu färben) in langen, kaskadenförmigen Wellen oder in geraden Laken bis zur Taille. Wer sagt, dass es keine grauhaarigen Meerjungfrauen gibt?




Maye Moschus Getty Images

Kurz und knapp zu werden bedeutet natürlich nicht, dass Sie die alte Arbeit Ihrer Großmutter schaukeln müssen. Schauen Sie sich einfach die ultra-schicke Ernte von Musk an, die mit Platin der nächsten Stufe ergänzt ist, über das jedes Zwanzigste sabbern würde. Als ich mich 60 näherte, hatte ich es satt, blond zu sein, und beschloss, meine Haare nicht mehr zu färben. Ich habe das Grau herausgewachsen und es kurz geschnitten. Die Leute sagten: 'Sie werden nie wieder mit kurzen grauen Haaren arbeiten', aber es kam weiß heraus und jeder liebte es ', sagte sie. 'Ich habe eine Plakatwand auf dem Times Square für Target und eine Plakatwand auf dem Madison Square Garden für Verizon und meine Karriere hat begonnen.'




Cindy Joseph Getty Images

Die ehemalige Maskenbildnerin Cindy Joseph begann ihre Karriere erst mit fast 50 Jahren vor der Kamera (mit einer Kampagne für Dolce & Gabanna nicht weniger), und sie verdankt alles ihren aschgrauen Wellen. „Ich habe mit Silber angefangen - ich verwende dieses Wort, weil Silber in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert hat -, als ich Anfang 30 war. Mit 38 hatte ich eine ziemlich ausgeprägte Serie. Mit 43 war ich rundum silbern. Ich habe mich damit nicht wohlgefühlt «, sagte sie zu Refinery29. Nach sechs Jahren wurde mir klar, dass ich über das berichtete, was ich feierte: mein Alter! Also warf ich die Flasche mit dem Farbstoff aus und wurde silber. An dem Tag, als ich das letzte Stück Farbe abgehackt habe, war ich zum Modellieren angegangen! '




Nicola Griffin Getty Images

Das älteste Modell, das jemals auf den Seiten der Sport illustriert Die Badeanzug-Ausgabe scheint nicht gerade ein Wettbewerb zu sein (über 30 zu sein, reicht aus, um ins Rennen zu gehen), aber Anfang dieses Jahres hat Nicola Griffin den Titel mit einer Anzeige für Badeanzüge für alle mit dem 56-jährigen mit einem schimmernden goldenen Bikini erobert und langes nickelgraues Haar. Für diejenigen, die schon ein paar Wochen zuvor versucht haben, sich wieder der vertrauenswürdigen Farbstoffflasche zuzuwenden, keine Sorge, Sie sind es nicht - auch makellose Models haben ihre unsicheren Momente. Die zwei Jahre, in denen es herauswuchs, sahen schrecklich aus. Dann sagte eine Frau in einem Teeladen zu mir: ‚Ich mag deine Haare. 'Und ich dachte: Meinst du mich? Magst du meine Haare? Wie kannst du es mögen, es ist grau? ' Griffin erzählte New York Magazine. 'Mir ist aufgefallen, dass es gut aussieht & hellip; Es passt mir sicherlich mehr als es zu färben. '




Daphne Selfe Getty Images

Nur ein Instagram-Account ist genug, um Selfe von einem durchschnittlichen 88-Jährigen abzuheben, geschweige denn von einem, der regelmäßig hinter den Kulissen der neuesten Modeshootings des Models fotografiert. Tatsächlich wird sie von Selfe als ältestes professionelles Model der Welt bezeichnet, was beinahe so viel bedeutet wie das fließende, weißgraue Haar von Selfe, das sie in einfachen Knoten oder aufwändigen Haaren (sie sagt, dies hebt ihre Knochenstruktur hervor) oft daneben trägt große, kühne Sonnenbrille. Einmal ein Modemädchen, immer ein Modemädchen.




Gronning Pier Pia Gronning Instagram

Nicht alle grauen Haare fallen in das Salz- und Pfeffer- oder Weißspektrum. Tatsächlich ist es für viele Rothaarige und Blondinen ein viel flachsigeres Unterfangen, grau zu werden. Schauen Sie sich nur die dänische Schauspielerin und Model Gronning an, deren glattes graues Haar mit Buttercreme-Highlights durchzogen ist. „Das einzige Mal, dass ich mir die Haare gefärbt habe, war für einen Job, für eine Haarfarbenmarke. Es ist wie das 'Gesetz', dass Sie ihr Produkt verwenden müssen, und es hat meine Haare durcheinander gebracht. Danach habe ich nie wieder gesagt “, sagte sie gegenüber J. Crew zu ihrem Style at Any Age-Projekt. Wir sagen ihr mehr Kraft. Mit einer so schönen Farbe, wer würde sie schon bedecken wollen?