Dies sind die am schwersten zu bewertenden Hochschulen

Freizeit

Paul GiamouGetty Images

Mehr Menschen erhalten eine höhere Ausbildung als jemals zuvor. Die Einschreibung für 18- bis 24-Jährige stieg 2017 auf 40 Prozent. Mit mehr als 5.300 Colleges in den USA steht den Studenten eine große Auswahl zur Verfügung.




Tom Preisgehalt

Studienfachberater haben mit Sicherheit auch eine große Auswahl. Teilweise aufgrund des Zustroms von Studenten ist der Zugang zum College heute wettbewerbsfähiger als je zuvor - insbesondere für Studenten, die davon träumen, solche wie Harvard oder Stanford zu besuchen, wo nur 5 Prozent der Bewerber an die Universität zugelassen werden.

Laut einem aktualisierten Ranking des Datenunternehmens für Bildungseinrichtungen, Niche, wurde Harvard kürzlich zum dritten Mal in Folge zur schwierigsten Schule Amerikas ernannt. Die jüngste Rangliste der am schwersten erreichbaren Colleges in Amerika basiert auf 'Akzeptanzraten und SAT / ACT-Testergebnissen unter Verwendung von Daten des US-Bildungsministeriums'.



Das Ranking verglich mehr als 1.600 Colleges und Universitäten in den Vereinigten Staaten. Hier sind die Top 10:

Epstein Prinz Andrew

1. Harvard University, Cambridge, Massachusetts

Getty

2. Stanford University, Palo Alto, Kalifornien

Universität in Stanford

3. California Institute of Technology, Pasadena, Kalifornien

Flickr / Kevin Stanchfield

4. Yale Universität, New Haven, Connecticut

Getty Images

5. Princeton University, Princeton, New Jersey

John Greim / LightRocketGetty Images

6. Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, Massachusetts

Topic Images Inc.Getty Images

7. Universität von Chicago, Chicago, Illinois

ShutterRunner.com (Matty Wolin) Getty Images

8. Columbia Universität, New York, New York

Francesco BittichesuGetty Images

9. Vanderbilt University, Nashville, Tennessee

SeanPavonePhotoGetty Images

10. Universität von Pennsylvania, Philadelphia, Pennsylvania

f11photoGetty Images

Die vollständige Liste finden Sie auf Niche.com.