Dieses wunderschön eingerichtete Londoner Restaurant startet 2019 mit einer Menüaktualisierung

Essen Und Trinken




Ed Reeve

Vielleicht haben Sie The Gallery at Sketch mit seinen zuckerrosa Wänden und niedrigen Banketten aus Samt schon oft auf Fotos gesehen, aber die magische Atmosphäre - eine subtile Kombination aus Licht, Kunstwerken und Musik - muss wirklich erlebt werden, um die volle Wirkung zu erzielen.

Wenn es um das Essen selbst ging, wurde nahtlos auf die Ernährungsbedürfnisse unserer Gruppe eingegangen. Ein warmer, frisch gebackener Kartoffel-Thymian-Sauerteig wurde mit gesalzener Butter von Abernethy, aber auch mit Olivenöl und Sonnenblumenaufstrich für einen veganen Freund serviert, während glutenfreies Brot ohne viel Aufhebens hergestellt wurde, sodass niemand ausgelassen wurde. Es war ein beeindruckender Beginn des Essens, gefolgt von einer fachmännischen Erklärung der Gerichte auf der neuen Speisekarte von unserem charmanten und sachkundigen Kellner.




Skizzieren

Unser Tisch wählte ein paar klassische Vorspeisen: das 9 Conduit St-Soufflé mit Lauch und englischem Senf und den Bio-Lachs en Bellevue. Beide waren wunderschön präsentiert und ließen die reichhaltigen und schmackhaften Zutaten wirklich glänzen. Ich genoss einen vegetarischen Teller Tijuana Blumenkohlblüten mit mexikanischer Avocado, den ich gerne zweimal gegessen hätte.






Skizzieren

Ich habe eine vegane Poké-Schüssel für mein Hauptgericht ausgewählt - einen herrlichen Regenbogen aus Farben und Texturen mit einer ganzen Reihe von frischem Gemüse und köstlich klebrigem Reis. An anderer Stelle wurde das Rinderfilet mit Violinsauce, gegrilltem Wirsing und Kastanienpüree perfekt zubereitet, und der in geklärter Butter mit welkem Spinat in süßer Curry-Parmesan-Creme mit Schwarzwurzelstielen pochierte Wolfsbarsch wurde als Triumph gewertet. In einem weiteren ausgezeichneten Gericht wurden mit Oregano gegrillte Lammkoteletts auf Polenta mit Piquillo-Paprika und Trevisano serviert.

Königin Elizabeth 1957



Skizzieren

Obwohl wir leider keinen Platz für Pudding hatten, machten wir einen Kompromiss mit einem Teller Makronen - dem verträumtesten süßen Leckerbissen zum Abschluss eines Meisterwerks einer Mahlzeit. Buchen Sie die Galerie im Sketch für ein besonderes Fest oder einen besonderen Geburtstag, und Sie werden garantiert einen unvergesslichen Abend erleben.

Die Galerie in der Sketch, 9 Conduit Street, London W1; 0207 659 4500.