Dies ist, wenn die Kirschblüten in Washington D.C.

Reise




Brian Eden, Getty Images

Eines der Markenzeichen des Frühlingsanfangs ist jedes Jahr das Kirschblütenfest in Washington, DC, wenn die schönen zarten rosa Blütenblätter blühen und eine wunderschöne Kulisse für das Capitol schaffen. Während das National Cherry Blossom Festival 2019 offiziell zwischen dem 20. März und dem 14. April stattfindet, gibt es einen Höhepunkt der Blüte.

Prinzessin Estelle Geburtstag

Das maximale Blühdatum, auch bekannt als die Periode, in der über 70 Prozent der Blumen auf den Bäumen geblüht haben, variiert von Jahr zu Jahr, soll aber im Durchschnitt am 4. April fallen. Allerdings sagt der National Park Service jedes Jahr voraus wenn die Spitzenblüte stattfindet, und 2019 ist keine Ausnahme. In diesem Jahr prognostiziert der NPS, dass die Kirschblüten zwischen dem 3. und dem 6. April ihren Höhepunkt erreichen werden, wobei zu beachten ist, dass sich die optimale Sicht auf die Blüten etwa vier bis sieben Tage nach Beginn der Spitzenblüte erstreckt.




Dennis Ludlow, Getty Images

Wenn Sie noch genauer hinschauen möchten, ist die Tageszeit am wenigsten beschäftigt, um die Blüten in der Hauptstadt zu sehen. Entweder am frühen Morgen oder am Abend, aber an den Wochenenden ist immer mit Menschenmassen zu rechnen.



amal clooney fotos

Sobald Sie den Zeitpunkt Ihres Besuchs festgelegt haben, stellt sich immer auch die Frage, wohin Sie gehen sollen. Zu den beliebtesten Orten, die während des National Cherry Blossom Festival besucht werden sollten, gehören das Jefferson Memorial, das Martin Luther King Jr. Memorial und das FDR Memorial sowie das Tidal Basin. Aber letztere beherbergt natürlich die Mehrzahl der Blüten.

Natürlich gibt es auch eine Reihe von Aktivitäten, die mit dem Festival zusammenfallen, darunter die Eröffnungsfeier am 23. März, das Blossom Kite Festival am 30. März und die Parade des National Cherry Blossom Festival am 13. April Denken Sie daran, die kostbaren rosa Blüten: pflücken Sie sie nicht!