Tom Hardy hatte an seinem Hochzeitstag nur zwei Worte für seinen Freund Prinz Harry

Erbe

Getty Images

Anscheinend war der britische Schauspieler Tom Hardy durch die gestrige königliche Hochzeit von Meghan Markle und seinem Freund Prince Harry fast sprachlos geworden.




Heute Morgen veröffentlichte er ein Foto von Harry und Meghan auf ihrer Kutschfahrt mit dem Titel 'Boss Boss '. (Ja, er hat das Einhorn da reingesteckt.)

Aber diese eine Zeile konnte nicht alle seine Emotionen enthalten. Dann fügte er zwei weitere Kommentare hinzu: 'Herzlichen Glückwunsch ' und ''.



Siehe das Foto unten:

tatiana schlossberg hochzeit
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Boss & Pik; ️️

aus einem adretten Kerl

Ein Beitrag, der von Tom Hardy (@tomhardy) am 20. Mai 2018 um 04:07 PDT geteilt wurde

Hardy kam gestern mit einem frisch rasierten Kopf zur königlichen Hochzeit nach Windsor Castle. Das Neue ist angeblich für eine Rolle; In dem neuen Film spielt er den Chicagoer Gangster Al Capone Fonzo. Er besuchte die Zeremonie mit seiner Frau, der britischen Schauspielerin Charlotte Riley, die Kate Middleton tatsächlich einmal in einem Film spielte.

Getty Images

Hardy ist angeblich mit Prinz Harry befreundet (daher die Einladung) und ist seit fast acht Jahren Botschafter des Prince's Trust. Diese von Prinz Charles gegründete Organisation unterstützt junge Menschen mit Beschäftigungsmöglichkeiten. 'Wir glauben, dass jeder junge Mensch die Chance haben sollte, aufregende Gelegenheiten wahrzunehmen', heißt es auf der Website der Wohltätigkeitsorganisation. 'Also helfen wir 11 bis 30-Jährigen, die arbeitslos sind oder in der Schule Probleme haben, ihr Leben zu verändern.'




Es ist unklar, ob Hardy zuvor Meghan Markle getroffen hat.