Drei schicke

Mode

Machen Sie nur einen Schritt in der neuen Soho-Ausgrabungsstätte für Carven, das entzückende Pariser Maison de Couture, und Sie können sofort sehen, was für eine Heimkehr es dem Carven-Mädchen bietet. Sie trug eine süße Bluse mit Kragen und einen vollen Knierock und konnte sich leicht in dem 1,636 Quadratmeter großen Raum verirren, der mit tadellos geschnittenen Mänteln und verkürzten Hosen gefüllt war. Das Geschäft ist das erste in den USA für das Haus, es ist jedoch eine Nachbildung des Flaggschiffs von Saint-Germain-des-Prés. Erwarten Sie eine außergewöhnliche Lichtinstallation, Mosaikböden und Marmorelemente, die von Creative Director Guillaume Henry und dem Architekten Eric Chevallier entworfen wurden.