Versuchen Sie dies zu Hause

Getränke

Foto von Nocturnal Media

Wenn sich das Wetter erwärmt, kehren die Urlaubs-Cocktails zurück. Die Bourbon-Drinks, die so schön am Feuer waren, weichen federnden Alternativen, die auf leichten Spirituosen wie Wodka und Gin basieren.

Prinz Charles Weihnachtsrede

Ein neues Set von Gourmet-Mixern der American Juice Company - hergestellt aus frischen Säften und den gleichen Zutaten wie die Getränke in Restaurants und Cocktailbars - scheint genau für diesen Impuls ausgelegt zu sein.

Peter und Herbst Phillips

Christopher Wirth entschied zuerst, dass es einen florierenden Markt für High-End-Dschungelsaft geben könnte, als er der soziale Vorsitzende seiner Bruderschaft, Phi Kappa Psi, an der George Washington University war. Diese ursprüngliche Inspiration verwandelte sich in sein heutiges Geschäft mit der Herstellung von handwerklichen Mischern, die alle aus frischen Produkten hergestellt wurden. Acht verschiedene Arten von pürierten Früchten, zusammen mit Gewürzen und hausgemachtem Sirup, ergeben vier Zubereitungen mit ausgefallenen Ben- und Jerry-ähnlichen Namen: James Guavafield, Chuck Blueberry, Herman Mangoville und Louis Applestrong. Trinker werden ermutigt, einen klaren Geist ihrer Wahl (oder Club-Soda für kohlensäurehaltige Jungfrau-Versionen) hinzuzufügen, um sommerliche Trankopfer zu kreieren, die mit denen vergleichbar sind, die sie in einer Mixology-Bar finden könnten.



Reese Witherspoon nackt große kleine Lügen

Die Linie, die drei Monate lang in voller Produktion ist, ist für die Home-Bar bestimmt, aber ein gehobenes New Yorker Restaurant hat dies bereits zur Kenntnis genommen. Der North End Grill, der zur Union Square Hospitality Group von Danny Meyer gehört, serviert den Bilberry Bitter, einen Wodka- und St. Germain-Cocktail, der mit dem Chuck Blueberry-Mixer von AJC hergestellt wird (der Aromen von Heidelbeeren, Äpfeln, Mandeln und Limetten enthält).

Gloria Vanderbilt Schmuck

$ 15 pro 32 oz. Flasche, online verfügbar.

Prinz Charles Schwester Anne