Was bei Charlize Therons Spendenaktion für das Africa Outreach Project passiert ist?

Parteien




Kevin Mazur / Getty Images. Wanya Morris, Charlize Theron, Nathan Morris und Shawn Stockman

Am 12. November kamen eine Gruppe von Hollywood-Schwergewichten und internationalen Philanthropen zusammen, um das Africa Outreach Project von Charlize Theron mit einer Spendenaktion mit Stars zu unterstützen. Die Veranstaltung, die von Dior im Africa Center in New York präsentiert wurde, wurde von Awkwafina moderiert und enthielt eine Sonderaufführung des viermaligen Grammy-Preisträgers Boyz II Men.

glücklicher Vatertag

Theron, eine mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspielerin und Friedensbotschafterin der Vereinten Nationen, gründete CTAOP 2007 in der Hoffnung, in ihrem Heimatland Südafrika, in dem weltweit die meisten HIV-Infizierten leben, die HIV-Infektion aufzuklären und zu verhindern. CTAOP investiert in Organisationen, die die Gesundheit, Bildung und Unterstützung dieser Jugendlichen in den Vordergrund stellen und fördern und ihre Fähigkeit unterstützen, sich vor HIV zu schützen.

Geschenke für Kinderpflegerin

Bei der Veranstaltung brachte eine Live-Auktion Tausende von Dollar für die Sache von CTAOP ein. Bemerkenswerte Gäste waren Drew Barrymore, Amy Schumer, Kweku Mandela und der frühere Präsident von Südafrika Kgalema Motlanthe. Die Gäste genossen südafrikanische Küche, die von den Köchen Geoffrey Zakarian, Andrew Zimmern und Pierre Thiam kreiert wurde, und der Abend endete mit einer gefühlvollen Aufführung der größten Hits von Boyz II Men.



Galerie 8 Fotos anzeigen


Getty Images Drew Barrymore, Charlize Theron und Awkwafina 1 von 8


Getty images Gugu Mtshali, Charlize Theron, Kgalema Motlanthe 2 von 8


Getty images Geoffrey Zakarian 3 von 8


Getty images Tresor und Lorna Scott 4 von 8


Getty images Charlize Theron 5 von 8


Getty images Boyz II Men 6 von 8


Getty images Andrew Zimmern 7 von 8


Getty images Awkwafina 8 von 8 Weiter Inside the Yorkville Ball