Wie das Leben in Highclere Castle ist, wenn Downton Abbey filmt

Kunst Und Kultur




Mit freundlicher Genehmigung von Highclere Castle

Bevor es berühmt wurde als Kulisse für Downton AbbeyDas Highclere Castle war bereits ein geschäftiges Anwesen. Es war für die Öffentlichkeit zugänglich und Drehort für eine beliebte britische Komödie. Jeeves und Wooster. Die derzeitigen Besitzer, Lord und Lady Carnarvon, sind professionelle Gastgeber, die jedes Jahr Zehntausende von Besuchern begrüßen und königliche Gäste wie Königin Elizabeth (George Herbert, der derzeitige Graf von Carnarvon, ist ihr Patensohn) in ihrem Haus beherbergen.

Natürlich filmen die Downton Abbey Der Film war nur ein weiterer Tag im Leben auf der Burg, was bedeutet, dass sie als Lady Carnarvon gerne 'viel Spaß' damit haben. Hier sind fünf Dinge, die Sie möglicherweise nicht über Dreharbeiten auf Highclere Castle wissen ...

1. Verglichen mit der Fernsehserie war es ein Kinderspiel, den Film zu drehen.

& ldquo; Für die Fernsehshow würden sie im Februar ankommen und im Juli abreisen, kommen und gehen und kommen und gehen. Manchmal haben wir die Öffentlichkeit am 19. April verlassen, nachdem unsere zweiwöchige Osterperiode beendet war und die Downton Abbey Lastwagen standen auf dem Parkplatz und warteten darauf, vor dem letzten Gast anzuhalten.

Wir hatten den gleichen Location Manager für die Show und den Film, was so hilfreich war, da er bereits die Kurzform des Ortes kannte und wusste, was sie tun wollten. Wir haben den Film nur im September und Oktober gedreht, so dass jeder Spaß daran hat. Es fühlte sich an wie eine Schulzusammenführung! & Rdquo;

bestes quellwasser in flaschen
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Vom Tee bis zum Champagner - noch besser! Carson - der unschätzbare Jim Carter ist so elegant wie immer und was könnte besser sein? Ich hoffe ich kann ihm morgen einen Cocktail anbieten !! #highclerecastle #downtonabbey #downtonabbeyfilm #cocktail #champagne #library

Ein Beitrag von Highclere Castle (@highclere_castle) am 21. Juni 2019 um 06:14 PDT

2. Der Regisseur und der Produzent blieben beide in Highclere, um zu erfahren, wie das Leben dort wirklich war.

& ldquo; Der Regisseur Michael Engler kam und verbrachte das Wochenende mit uns, als ich einige Leute in der Stadt hatte, damit er sehen konnte, worum es in Highclere wirklich ging. Einer der Produzenten, Mark Hubbard, kam ebenfalls. Es war wirklich wichtig, sie in Highclere einzubetten, um zu lernen, wie es ist, dort zu schlafen, zu essen, zu unterhalten. Sie sagten beide, sie wollten nicht gehen, und so fühle ich mich auch. '

Bestes Arganöl für die Haut
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Hinter den Kulissen von (The Real) Downton Abbey - vorbei an der weißen Grenze in Richtung des geheimen Gartens - herrlicher Sommertag, an dem man sich an die Dreharbeiten erinnert und einen Blick hinter die Kulissen werfen kann & ldquo; Return to Downton & rdquo; im September #highclerecastle #downtonabbey #labradors #lordgrantham @bonhughbon #garden

Ein Beitrag von Highclere Castle (@highclere_castle) am 4. Juli 2019 um 9:40 PDT

3. Über die Frage, welche Räume gefilmt werden könnten, wurde viel verhandelt.

'Ich versuche immer, die Tradition der Freundlichkeit fortzusetzen und bei Highclere etwas zurückzugeben.' Das ist die Kultur, die wir im Büro haben. Wir versuchen immer zu verstehen, was andere Leute wollen, aber & hellip; Dann begannen wir zu verstehen, dass sie eine Filmfirma sind, also wollten sie alles. Wir mussten wirklich genau wissen, welche Zimmer sie benutzen konnten und welche nicht. Aber ich würde ihnen erlauben, in andere Räume zu gehen, weil ich eine sehr, sehr nette Person bin. Wir haben uns daran gewöhnt, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass sie das hatten, was sie brauchten. & Rdquo;

4. Das Filmteam musste mit Tausenden von Schafen und ein paar Schweinen arbeiten.

& ldquo; Wir haben 1.800 Mutterschafe und 3.500 Lämmer, die während der Dreharbeiten die ganze Zeit auf dem Grundstück geblieben sind. Ich habe kürzlich auch zwei seltene englische Lop-Schweine gekauft, Thelma und Louise ... natürlich hat dann der Eber besucht und jetzt haben wir 16 Ferkel. Ich denke, ich werde zwei weitere behalten und sie Edith und Mary nennen. Wie auch immer, wir haben ungefähr 6.000 Morgen Land zur Auswahl. & Rdquo;

carolyn bessette-kennedy style
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Grünes und angenehmes Land. #athomeathighclere #highclerecastle

Ein Beitrag von Highclere Castle (@highclere_castle) am 25. August 2018 um 03:05 PDT

5. Das neue Sicherheitssystem ist unerwartet sicher.

& ldquo; Als wir mit den Dreharbeiten begannen, mussten wir auf dem Gelände eine Reihe von Vorhängeschlössern anbringen, da so viele Leute da waren. Ich habe alle Codes signifikanten Daten in der Geschichte zugewiesen, um sie besser zu merken. Also wird jemand nach dem Code fragen, um an die eine oder andere Stelle zu gelangen, und ich sage 'Die Nachfolge von George III. Oder der Krimkrieg'. dann werden sie sagen: 'Nun, wann ist das?' und ich sage, & lsquo; Look it up! & rsquo; Ich denke, ich mache die Bauherren und das Personal vielleicht verrückt, aber es macht wirklich Spaß. & Rdquo;