Was Sie auf der Design Miami 2019 nicht verpassen sollten

Zuhause

Luis Gomez

Jedes Jahr kommen die Design- und Kunsteliten für Design Miami und Art Basel Miami Beach nach Südflorida. Kannst du ihnen die Schuld geben '> Instagram's @design Mit freundlicher Genehmigung von Instagram

Auf der Design Miami geht Instagram zum ersten Mal an IRL und arbeitet mit dem wunderkinds Studio Swine an einem aufblasbaren Stand, an dem die Arbeiten der neuen Designer Yona Care, Deva Pardue, Kano, Map Project Office und ALLELES Design Studio vorgestellt werden. Die von Fabienne Stephan kuratierten Designer wurden aufgrund ihres Engagements für Nachhaltigkeit und Inklusivität ausgewählt. Projekte, die Maßstäbe in Themen wie Frauengesundheit und Kindererziehung setzen. 4. bis 9. Dezember auf der Design Miami, Convention Center Drive, Miami Beach

Fendi Römische Formen Mit freundlicher Genehmigung von FENDI

Fendi beauftragte das Schweizer Designstudio Kueng Caputo mit der Kreation von 10 Designstücken, die vom legendären Palazzo della Civiltà Italiana vor den Toren Roms, in dem sich das Modehaus befindet, inspiriert wurden. Die Sammlung heißt Römische Formen, vereint die klassische Architektur des Kolosseums mit den typischen Fendi-Farben wie Gelb, Rot und Rosa und Materialien wie die reichen Sattlerei Leder. Ergänzt wird die Kollektion durch eine maßgeschneiderte Peekaboo-Tasche von Kueng Caputo, die in Canvas mit bunten Lederakzenten neu interpretiert wurde. 4. bis 9. Dezember im Design Miami, Convention Center Drive, Miami Beach

Lee Radziwill Stil
Räume Mit freundlicher Genehmigung von ROOMS

Die georgischen Designerinnen Nata Janberidze und Keti Toloraia von Rooms präsentieren auf der Design Miami erstmals eine Ausstellung aus ihrer Kindheit. Janberidze und Toloraia waren in der vierten Klasse, als das Sowjetregime zusammenbrach - westliche Konzepte der persönlichen Selbstdarstellung und der Freiheit waren für sie immer noch neue Ideen. Basierend auf den öffentlichen Bänken, an die sie sich erinnern, als sie mit Schnitzereien von Namen bedeckte Personen gesehen hatten, schufen sie zwei Bänke: eine aus Holz, auf der die Besucher zum Schnitzen eingeladen werden, und eine andere aus mit Graffiti bedeckten Steinen des georgischen Künstlers Max Machaidze. 4. bis 9. Dezember im Design Miami, Kuriositätenprogramm, Convention Center Drive, Miami Beach



Maggie Smith Gesundheit
Miu Miu M / Marbles Hocker Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu

Nach der Einführung der Limited Edition-Serie mit M / M Paris im April auf dem Salone del Mobile präsentiert Miu Miu seine Hocker erstmals in den USA. Hergestellt aus Palmenholz und Kreppgummi mit mundgeblasenen Murano-Glasheringen sind die Sitze verspielt und praktisch - genau wie die Modemarke. 6. bis 8. Dezember im Standard Hotel Garden und Das historische Postamt von Buena Vista

Pink Beasts von Fernando Laposse Luis Gomez

Das Miami Design District beauftragte den Künstler Fernando Laposse als Künstler des Viertels. Inspiriert von Nachhaltigkeit und Volkskunst, arbeitete er mit der Faserkünstlerin Angela Damman und Kunsthandwerkern aus Sacabah, Yucatán, zusammen, um eine faszinierende Welt zu schaffen, die den in Mexiko vorkommenden Materialien wie dem Cochineal-Insekt (das einen leuchtenden roten Farbstoff produziert) huldigt Agavenfasern. 3.-9. Dezember Palm Court (NE 39. Straße), Jadegasse (NE 40. Straße) und Frei Otto Tent (NE 41. Straße)

Yayoi Kusama auf der ICA Miami Silvia Ros

Erstaunlicherweise ist dies das erste Mal, dass eines der Infinity Mirror Rooms von Yayoi Kusama während der Miami Art Week ausgestellt wird. Die ganze ewige Liebe, die ich für die Kürbisse habe wird bis zum 31. Januar 2020 von der ICA Miami vor Ort installiert. 12. Oktober - 31. Januar 112 NE 41st St., Suite 106

königliche Titel erklärt
Harry Allen Rune Stokmo

Der New Yorker Designer Harry Allen, der kreative Kopf hinter Moss, dem bahnbrechenden Soho Design Store, und Bank in Form eines Schweins (Bild links), werde präsentieren sein neuestes unternehmen, Portrait Schiff. Jede Skulptur wird aus einem 3-D-Scan des Gesichts und des Halses einer Person hergestellt und anschließend in benutzerdefinierter Keramik, 9-Karat-Gold oder Platin gedruckt - eine Referenz sowohl für klassische Büsten als auch für aktuelle Selfies. Die Installation wird digitales Scannen vor Ort beinhalten und Sammler können wählen, ob ihr Porträt in einer Vase, einer Münzbank oder einer Urne gerendert und in acht bis zwölf Wochen geliefert werden soll. 4. bis 9. Dezember auf der Design Miami, Convention Center Drive, Miami Beach

Lord Altrincham schlug zu
Versace x Sasha Bikoff Mit freundlicher Genehmigung von Versace

Die New Yorker Designer-Lieblinge Sasha Bikoff und Versace treffen sich nach ihrer äußerst beliebten Installation im Salone del Mobile, um eine neue Serie einzigartiger Möbel zu präsentieren. Entworfen von Bikoff und inspiriert vom Vintage-Ready-to-Wear-Stil des Modehauses, werden die Möbel zusammen mit Archivstücken in einem mit Sicherheit prickelnden Design Miami / Debüt ausgestellt. 6. bis 8. Dezember beim Versace186 NE 39th St. Suites 116 & 216, Miami

Balenciaga x Harry Nuriev INNA KABLUKOVA

Balenciaga arbeitete mit dem aufstrebenden Künstler, Architekten und Designer Harry Nuriev zusammen, um ein Sofa zu kreieren, das vollständig aus den weggeworfenen Kleidungsstücken der Marke besteht. Inspiriert von heimeligen, überfüllten Liegen, ist das Sofa mit unverkäuflichen Kleidungsstücken gefüllt, mit diesen bezogen und mit wiederverwendetem Vinyl umwickelt, um die Besucher zum Nachdenken über Nachhaltigkeit zu inspirieren. 4. bis 9. Dezember im Design Miami, Kuriositätenprogramm, Convention Center Drive, Miami Beach

amerikanische Königsfamilien
Nomadische Objekte von Louis Vuitton Joe Schildhorn/BFA.com

Louis Vuitton erweitert seine Möbelkollektion Objets Nomades und stellt seinen ersten amerikanischen Designer Andrew Kudless und sein Swell Wave Shelf vor. Das Regal aus Eichenholz und Leder wird neben anderen Neuheiten gezeigt, die Anfang dieses Jahres auf dem Salone del Mobile vorgestellt wurden, sowie einige der Ausgaben des Vorjahres von renommierten Designern wie India Mahdavi, Patricia Urquiola, Marcel Wanders, Nendo und den Campana Brothers .

Begegnungen mit Loewe Chance V Mit freundlicher Genehmigung von Loewe

Das Luxushaus Loewe fördert seit fünf Jahren aufstrebende Künstler im Rahmen seiner Chance Encounters-Reihe, indem es verschiedene Disziplinen zusammenbringt, um an der Art Basel ein faszinierendes Umfeld zu schaffen. Für die fünfte Ausgabe haben die britische Künstlerin Hilary Lloyd und die Keramikerin Ewen Henderson eine Multimedia-Installation in einem portugiesischen Getreidespeicher aus dem 18. Jahrhundert eingerichtet. 3. Dezember - 31. Januar 110 NE 39th Street, Suite Nr. 102