Was auch immer mit Ivan Boesky geschah ?

Geld & Macht




Getty Images / NYNews Service / Paul Adao

Er sagte wirklich, Gier sei gut - und wurde 1986 bei einem Abschluss an der Berkeley Business School begrüßt. Die Linie würde in Oliver Stones verewigt Wall Street von Gordon Gekko, dem perfekten Helden / Bösewicht für das Jahrzehnt der Gier. Und während dies jedes Jahrzehnt an der Wall Street ist, wurde in den 1980er Jahren das unentschuldigte Streben nach Geld zum Sakrament. An der Spitze seines Ruhmes, vor seinem spektakulären Sturz, Ivan Boesky Mit lobenden Zeitschriftenprofilen, einem Buchdeal und Vortragseinladungen der besten Business Schools hat er zehn Jahre lang verwirrend vorsichtige Stock Picks (mit dem Geld seiner Frau Seema) in den Finanzsuperstardom umgesetzt.

Prinzessin Charlotte Taufvideo

Er hat wirklich gesagt, Gier ist gut

Patrick Leigh Fermor House

Boesky saß im Epizentrum der feindlichen Übernahme / Leveraged Buyout / Junk Bond Bonanza. Als Schiedsrichter oder 'Arb' bestand seine Aufgabe darin, Aktien von unterbewerteten Unternehmen zu kaufen, die wahrscheinlich zu Übernahmezielen werden. Es erforderte eine unersättliche Informationsaufnahme und hatte ihn fast täglich mit allen wichtigen Akteuren der Brüderlichkeit bei Fusionen und Übernahmen an der Wall Street am Telefon - Investmentbankern, Anwälten, Private-Equity-Mogulen und anderen Akteuren. In den achtziger Jahren stiegen die Gewinne von Boesky und seine sozialen Ambitionen, angetrieben von Michael Milkens Geldmaschine bei Drexel Burnham Lambert.



Reisen nach Curaçao



Boesky, ein vollendeter Netzwerker, sprach letztendlich über eine andere Art von Draht.
John Marmaras / Woodfin Camp / Sammlung Lebensbilder / Getty Images

Wie viele andere Parvenus der Reagan-Ära konsumierten die Boeskys auffallend die Beute des vornehmsten Reichtums - aber da sie nie der Realität nahe waren, wurden sie von ihrer unveränderlichen Klebrigkeit verraten. Ivan, Sohn eines Detroiter Strip-Club-Besitzers, und Seema, Tochter eines Immobilienentwicklers, kauften den Nachlass von Charles Revson in Bedford, New York, und legten dann einen mit ihren Initialen monogrammierten Teppichboden an. Ivan hat das College nie abgeschlossen, aber eine große Spende an Harvard geleistet, um Menschen in den Harvard Club einzuladen (von dem er glaubte, dass er das soziale Gütesiegel trägt) und seine Gäste in die Irre zu führen, dass sie ihn besucht haben.

Elizabeth Holmes leise Stimme

Bei diesen täglichen Telefonaten wurde Boesky vieles gesagt, was er eigentlich nicht hätte wissen sollen, und schlimmer noch, er handelte mit ihnen. Als die Regierung ihn einholte, brauchte er ungefähr einen Tag, um im Austausch gegen ein leichtes Urteil umzudrehen. Er war einverstanden, einen Draht zu tragen und viele seiner besten Freunde auszurotten, um Milken und schließlich Drexel selbst auszuschalten. Damit erreichte Boesky vor 30 Jahren das Markenzeichen amerikanischer Berühmtheit: das Cover von Zeit.

Kate Middleton Palace

Nach einer vorzeitigen Entlassung aus dem Club Fed und einer umstrittenen Scheidung, die dazu führte, dass Seema ihm 23 Millionen Dollar und ein Haus in La Jolla (wo er noch lebt) gab, wurde Boesky, jetzt 79, ein wildhaariger Einsiedler wie Rasputin. Seema, 77, lebt immer noch auf dem Landgut Bedford und schreibt eine Kolumne mit dem Titel 'Seema Says' für eine lokale Zeitschrift, die Westchester Wag, in dem sie über Botox nachdenkt, das Bedürfnis nach großen Schränken und den Segen, reich zu sein.

Lee Radziwill Sterbedatum

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Dezember 2016 / Januar 2017 Ausgabe von Stadt Land.

Aretha Franklin Kleid