Wo essen die weltbesten Köche in New York?

Essen




Getty Images

Es ist harte Arbeit, talentiert, berühmt und satt zu sein. Am vergangenen Wochenende kamen die weltbesten Köche in die Stadt, um die 50 besten Auszeichnungen der Welt zu erhalten, eine der renommiertesten Restaurants der Welt. Es war das erste Mal in seiner 15-jährigen Geschichte, dass die Feier London verließ. Also mussten wir fragen: Was ist dein Lieblingsbiss in New York? Fügen Sie diese zu Ihrer Auswahlliste hinzu:



Pierre Hermé, Paris 2016, Auszeichnung als bester Konditor der Welt

'Ich hatte ein sehr gutes Dessert im Le Bernardin mit Erdbeeren und Rhabarber.'



Rasmus Kofoed, Geranie, Kopenhagen, Dänemark, Nr. 28

'Schokoladenmousse mit schaumigem Karamell und Meersalz im Le Bernardin.'

Eric Ripert, Le Bernardin, New York, USA, Nr. 24

'Hot Dog, komm schon!'

Neil Perry, Rockpool Bar und Grill, Melbourne, Australien

»Ich bin zu David Chang's Fuku hinuntergegangen und habe das Hühnchensandwich gegessen, und ich bewerte es tatsächlich. Das Gewürz auf der knusprigen Haut war wirklich gut. Vollmundig, Salz, Chili-Kräuter, Gewürze - raffiniertes Brathähnchen. «

Heston Blumenthal, Abendessen von Heston Blumenthal, Nr. 45

'Wahrscheinlich Elf Madison Park. Wir sind vor ein paar Nächten hingegangen und hatten das brillanteste Abendessen, wie Spargel, der in einer Schweineblase mit Trüffelemulsion gekocht wurde, und das war verdammt gut. '

Kalorama Nachbarschaft dc

Ben Shewry, Attika, Melbourne, Australien, Nr. 33

'Eleven Madison Park ist verrückt, tolles Essen und Service. Wir sind auch nach Blue Hill in Stone Barns gefahren. Um den Prozess vom Samen zum Teller zu sehen, war ich wirklich begeistert. Magnus Nilsson und ich haben heute bei Peter Luger in Brooklyn zu Mittag gegessen. Ich hatte einen Burger; das hat Spaß gemacht.'

Dan Barber, Blue Hill bei Stone Barns, New York, USA, Nr. 48

»Erst letzte Woche hat meine Tochter, die drei Jahre alt ist, ein Ei geknackt und es für mich durcheinander gebracht. Ich meine, was gibt es Schöneres als das? '

Alain Passard, L'Arpege, Paris, Frankreich, Lebenswerkspreis 2016

'All die Dinge. New York ist der beste Ort der Welt “, sagte er, der seine Restaurantküche nur selten verlässt (auch um Auszeichnungen entgegenzunehmen).

Isaac McHale, Daniel Willis, Johnny Smith, The Clove Club, London, Großbritannien, Nr. 26

Schwiegermutter Geschenke

DW: 'Halal Guys letzte Nacht.' [lacht]

IM: Cosme, heute, Enrique Olveras Wohnung, war fantastisch. Mein Lieblingsgericht war das Branzino. '

DW: Weißt du was? Ich hatte ein unglaubliches Stück Pizza für drei Dollar in der Nähe des Broadway, sehr, sehr New York.

JS: „Ich habe meine noch nicht, aber von Will Guidara [von Eleven Madison Park] wird Katz's Deli empfohlen. Danke, Will. '

Jordi Roca, einer von drei Roca-Brüdern, El Cellar De Can Roca, Girona, Spanien, Nr. 2

'Die Cronut von Dominique Ansel.'

Massimo Bottura (über), Osteria Francescana, Modena, Italien, Nr. 1

'Wenn ich zu all meinen Freunden gehe, David Chang, Daniel Humm, Daniel [Boulud], Enrique Olvera von Cosme, die Leute, die sie für mich kochen, als meine Mutter für mich kocht, aber als Freunde.'