Wer ist Meghan Markles Neffe, Tyler Dooley? Der 25-jährige Cannabislieferant ist der Sohn von Meghans Halbbruder.

Gesellschaft

Getty Images / MTV

Meghan Markles Familie ist nicht gerade kamerascheu. Ihr Vater, Thomas Markle Sr., hat es sich zur Gewohnheit gemacht, in der Presse zu sprechen, seit die königliche Verlobung angekündigt wurde, und ihre Halbschwester, Samantha Markle, hat mehrmals zwischen den Memoiren, die sie schreibt, Schlagzeilen gemacht. Das Tagebuch von Prinzessin Pushys Schwesterund Gerüchte über ihr vermeintliches Engagement in der nächsten Staffel von Promi Big Brother. Jetzt mischt sich der Neffe der Herzogin von Sussex, Tyler Dooley, ein. Er wird in der kommenden MTV-Reality-Serie erscheinen, Die königliche Welt.




Hier ist alles, was wir bisher über ihn wissen.

Er ist der Sohn von Meghans Halbbruder Thomas Markle Jr.

Tyler und sein älterer Bruder Thomas sind die Söhne von Thomas Markle Jr. und Tracy Dooley, obwohl die beiden inzwischen geschieden sind. Tyler soll sich seit einiger Zeit von seinem Vater entfremdet haben.



Er hat schöne Kindheitserinnerungen an Meghan.

Obwohl die beiden als Erwachsene nicht nah beieinander sind (stellte er in a Guten Morgen Großbritannien Erscheinung, vor der Hochzeit, die er zuletzt mit ihr gesprochen hatte: 'Wahrscheinlich vor drei Jahren.' 'Sie hat Spaß gemacht', sagte Dooley zu Inside Edition, nachdem er 1991 ein Heimvideo mit der Show geteilt hatte. 'Sie war diejenige, die uns gerade gesagt hat:' Hey, ja, du kannst lange aufbleiben. ' Sie war so cool; Ich wollte genauso sein wie sie. '

Er hat die königliche Hochzeit nicht gesehen.

Zusammen mit seiner Tante Samantha und seiner Mutter reiste Tyler zur königlichen Hochzeit nach Großbritannien, wurde aber nicht zur Zeremonie eingeladen. Während einer Promo von Die königliche Welt In der Reality-Show gestand er jedoch: »Ich habe die königliche Hochzeit nicht gesehen, es tut mir leid, Meghan, das habe ich nicht. Ich war in London, um meine Tante Meghan zu unterstützen. Ehrlich gesagt, mit der Kontroverse, die mit meiner Familie passiert ist, wollte ich nur meine Unterstützung zeigen. '

Er besitzt eine Cannabis-Firma

Tyler gründete zusammen mit seiner Mutter die Cannabis-Firma Royally Grown in Oregon (wo der Cannabisanbau legal ist). Zu Ehren seiner königlichen Verwandten entwickelten sie eine spezielle Sorte namens 'Markle Sparkle', die als 'einzigartig und individuell' konzipiert wurde Als Meghan erzählte er The Daily Mail. Die Sorte wird angeblich für 280 US-Dollar pro Unze verkauft.

Er wird in der MTV-Reality-Show zu sehen sein Die königliche Welt.

Tyler hat sich der Besetzung der neuen Show angeschlossen, die als 'die weltweit erste TV-Show mit königlicher Identität' bezeichnet wird, in der Royals und Mitglieder der Aristokratie für einen Sommer in einem gemeinsamen Haus auf dem englischen Land untergebracht sind. Andere Darsteller sind eine dreifache Baronin und der Sohn eines nigerianischen Chefs, aber Tyler sieht seine Rolle in der Serie anders. Als einziger Amerikaner in der Besetzung glaubt er, 'eher die durchschnittliche Person zu sein, die diese Show sehen könnte', sagte er in einem Werbetrailer. Die Show wird am 7. November debütieren.