Wer war Carolyn Bessette Kennedy?

Mode




Von Glynnis MacNicol 3. August 2016


Luca Bruno / AP

Am Sonntag, dem 6. Oktober 1996, stieg John F. Kennedy Jr. auf die Bude seines Tribeca-Lofts in der 20 North Moore St. und hielt kurz an. Es war ein perfekter Herbstmorgen; Die meisten New Yorker schliefen entweder aus, machten sich auf den Weg zum Brunch oder lasen den Sonntag Mal. Aber Kennedy, der so oft mit seinen Rollerblades in Shorts und einem T-Shirt durch die Straßen der Stadt flog, war bereits offiziell in einen scharf geschnittenen dunkelblauen Anzug und eine rote Krawatte gekleidet. Unter ihm wartete ein Schwarm Journalisten und Fotografen. Er war im Begriff, das Unmögliche zu versuchen: appellieren Sie an ihre besseren Engel.