Wer war Prinzessin Feodora, die kleine bekannte Halbschwester von Königin Victoria? Die TV-Show Victoria

Kunst Und Kultur




Getty Images / Meisterwerk PBS

Wir sind nur eine Episode in der neuen Staffel von VictoriaIn der Show wurde bereits Prinzessin Feodora, die Halbschwester von Königin Victoria, als mögliche Bösewichtin vorgestellt.



Es gibt eine historische Tatsache, die die Handlung stützt. Victoria hatte tatsächlich eine Halbschwester namens Feodora und sie sind zusammen im Kensington Palace aufgewachsen. Aber die wahre Geschichte der Beziehung des Paares ist viel anders - und viel glücklicher - als die, die auf dem Bildschirm gezeigt wird.

Unten, was wir über die echte Prinzessin Feodora wissen, Victorias oft vergessene Verwandte.



Feodora und Victoria hatten dieselbe Mutter, Prinzessin Victoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld.

Feodors Vater, Emich Carl, Prinz von Leiningen, starb im Alter von sechs Jahren. Ihre Mutter heiratete den Vater von Königin Victoria, den Herzog von Kent, und die Familie zog umgehend von Deutschland nach England, damit die zukünftige Königin auf britischem Boden geboren werden konnte.

Die Schwestern hatten während ihrer Kindheit im Kensington Palace Spaß an der Gesellschaft.

Victoria und Feodora hatten eine relativ isolierte Kindheit im Palast, und es scheint, als hätten sie sich näher gebracht. Feodora war zwölf Jahre älter als Victoria und diente auch als Vorbild für den jungen König. Ihre gemeinsame Zeit endete jedoch, als Feodora Ernst I., Prinz von Hohenlohe-Langenburg, heiratete und nach Deutschland übersiedelte.

Wie die Historikerin Helen Rappaport sagte Stadt Land'Victoria war gebrochen, als sie nach Deutschland geschickt wurde, weil sie so einsam im Kensington Palace war.' The Royal Collection Trust zitiert Victorias eigene Schriften zu dieser Angelegenheit, in denen sie sagte, sie habe Feodora vermisst, weil sie früher sehr oft in mein Zimmer gekommen war und sehr oft in meinem Zimmer gesessen hatte, um ihre Briefe zu schreiben. und sie war immer so schwul und fröhlich. '

Sie führten einen lebenslangen Briefwechsel fort, obwohl die Politik ihrer Freundschaft gelegentlich im Wege stand.

Rappaport merkt an, dass ihre Beziehung 'ein wenig auf und ab ging, besonders wenn sie während der Schleswig-Holstein-Krise von 1863 und des Deutsch-Französischen Krieges von 1870-1 auf entgegengesetzter politischer Seite standen'. Trotzdem 'kamen sie sich näher, nachdem Feodora 1860 und Victoria im folgenden Jahr verwitwet worden waren, so dass Victoria Feodora bat, mit ihr in England zu leben.'

Rappoport erklärte weiter: 'Feodora widersetzte sich der Einladung nachdrücklich, da sie die allgegenwärtige Trauer ihrer Schwester nicht ertragen konnte und sie als bedrückend empfand.'




Königin Victoria an ihrem Schreibtisch im Jahr 1878.
W. und D. DowneyGetty Images

Feodora ist wegen Unruhen zu Hause nie aus Deutschland geflohen.

Das Szenario das Victoria Farben, in denen Feodora im Palast Zuflucht sucht, fanden nie statt. Laut Rappaport war Feodora jedoch nicht außerhalb des Bereichs der Möglichkeit, in Gefahr zu sein, da 'Victoria während der Umwälzungen von 1848 in Europa sehr um ihre Sicherheit besorgt war'.

Feodoras Eifersucht auf Victoria mag etwas Wahres sein, wie in der Fernsehserie dargestellt.

Natürlich ist es schwer, wenn deine Halbschwester eine Königin ist nicht Neid auf ihren Reichtum und ihre Macht zu verspüren - und Feodors finanzielle Situation war nicht immer ideal. 'Sie hätte auf die wirtschaftliche Sicherheit und den Komfort von Victoria eifersüchtig sein können', sagte Rappaport. '1848 hatten sie und ihr Ehemann finanzielle Schwierigkeiten und es fehlte ihnen immer an Geld und Kredite von Victoria.'

Unsere Lieblingsbücher über Königin Victoria




Victoria: Die Königin von Julia Baird amazon.com 23,67 $


Victoria: Ein Roman von Daisy Goodwin amazon.com $ 10.98


Wir zwei von Gillian Gill amazon.com $ 14.84


Victoria: Das Herz und der Verstand einer jungen Königin von Helen Rappaport amazon.com 21,72 $


Königin Victoria werden von Kate Williams amazon.com $ 12.23


Königshaus: 1000 Jahre königliche Erziehung von Carolyn Harris amazon.com $ 24.09


Königin Victoria: Vierundzwanzig Tage, die ihr Leben veränderten von Lucy Worsley amazon.com $ 20.99


Im Dienste von Victoria: Das Leben im königlichen Haushalt von Kate Hubbard amazon.com 16,99 USD