Warum streichen die Leute ihre Namen auf dem Briefpapier durch? Der Grund ist ziemlich süß.

Freizeit




Tom Ford schrieb diese Notiz anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums an die Zeitschrift Details.
Tom Ford

Haben Sie jemals eine handschriftliche Notiz von jemandem erhalten, der einen Schrägstrich durch seinen Namen auf die Karte gesetzt hat und sich gefragt hat, warum?

Nachdem ich es in Notizen von Prinzessin Diana, Tom Ford, Yves Saint Lauren, Donatella Versace und Miuccia Prada gesehen hatte, die online veröffentlicht wurden - ganz zu schweigen von unzähligen Weihnachtskarten im Laufe der Jahre -, rief ich zwei Schreibwarenexperten an, um sie nach dem Grund für den Streik zu fragen. durch.

'In Bezug auf die Etikette ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie eine engere Freundin dieser Person sind', sagt Kate Pickett von Pickett's Press, die ihren eigenen Namen notiert, wenn sie mit den Empfängern Vornamen hat. 'Ich sehe es nur als Zeichen der Freundlichkeit.'



Donald Trump Schreibtisch

Pickett fügte hinzu, dass viele ihrer Kunden formelle und informelle Briefpapiersätze kaufen, und dass es eine schnelle und einfache Möglichkeit ist, formelle Briefpapiere mit Namen zu versehen, um sie ein wenig informeller zu gestalten.

Kate Middleton Stuart Weitzman



Prinzessin Diana hat ihren Namen in diesem Brief an ihren Innenarchitektenfreund Dudley Poplak durchgestrichen.
DominicWinter / Shutterstock

'Wir tun [Vanity Fair Chefredakteur] Graydon Carters Briefpapier, und er wird in der Regel einen Schrägstrich durch seinen Namen setzen “, sagt William Miller von The Printery, dessen Geschäft in Oyster Bay, New York, ansässig ist. 'Die Notiz wird auf seiner geschrieben Vanity Fair Papier und dann wird er es unterschreiben, also sagt er: 'Ja, das ist auf meiner Vanity Fair Briefpapier, aber das ist wirklich von mir. ' Es fügt eine besondere Intimität hinzu und zeigt, dass er sich dem Empfänger nahe fühlt. '

'Es gibt viele archaische Dinge in Schreibwaren', sagt Miller.

Es lebe der Durchschlag.