Das Woolworth Tower Penthouse wird für 110 Millionen US-Dollar verkauft

Grundeigentum

Williams New York

Wenn sich das Penthouse im Woolworth Tower zu einem Preis von 110 Millionen US-Dollar verkauft, stellt es den Rekord für die teuerste Residenz auf, die jemals in der Innenstadt von Manhattan verkauft wurde.

Der Pionier des Five-and-Dime-Stores, F. W. Woolworth, beauftragte den Architekten Cass Gilbert mit dem Bau des legendären Woolworth-Gebäudes, das bei seiner Fertigstellung im Jahr 1913 mit 792 Fuß das höchste Gebäude der Welt war.

Melania Trump Ralph Lauren Anzug
Williams New York

Das 'Pinnacle Penthouse' ist Teil einer Alchemy Properties-Siedlung mit 33 Wohneinheiten, die die oberen Stockwerke des 58-stöckigen Turms umfasst.



Meghan Markle Wimbledon 2018

Die Deckenhöhen reichen bis zu 24 Fuß, und das fünfstöckige Penthouse verfügt über einen eigenen Aufzug. Der Rest der Residenzen reicht von Apartments mit einem Schlafzimmer bis zu Apartments mit einer Etage mit Preisen von 4,57 bis 26,4 Millionen US-Dollar.

Williams New York

Zu den Annehmlichkeiten des Gebäudes zählen der Zugang zum Woolworth Pool (F.W. Woolworth's Original, das restauriert wurde), eine Sauna und ein Whirlpool sowie ein Fitnessstudio, ein Weinkeller und ein Verkostungsraum. Jedes Apartment verfügt zudem über ein Weinfach, in dem bis zu 185 Flaschen aufbewahrt werden können.